Zurück auf die Sachebene

Online Trainingsgruppe Kommunikation

Zurück auf die Sachebene

Verfeinern Sie Ihre Kommunikationskompetenzen in Konfliktsituationen. Das online Format mit Selbstlernzeit bietet hohe Flexibilität. Sie lernen, wann es für Sie passt. In den kurzen online Sequenzen stehen Sie im Austausch mit den anderen Teilnehmenden und erhalten fachlichen Input und konkrete Rückmeldung zu Ihrem Lernfortschritt von Kommunikationstrainer/-innen.


Manchmal scheint eine verständige Diskussion ausgeschlossen unmöglich. Es geht nicht mehr um «die Sache». Vorwürfe dominieren das Gesprächsverhalten. Auch wenn Sie momentan in der emotionalen Spannung gefangen sind, gibt es Wege zurück zur Sachlichkeit. 


Sie vertiefen sich individuell in die theoretischen Grundlagen und Übungen. Die online Sequenzen in der Gruppe legen den Fokus auf den Austausch und das Üben mit Sparringpartner. Sie erhalten Feedback und können dieses direkt umsetzen. 


Sie bringen Ihre eigenen Fälle ein und finden Lösungswege. 


Audiopodcasts zu: 

  • Emotionssystem und Wahrnehmung 
  • Umgang mit den eigenen Emotionen in Gesprächen 
  • Die Rolle der Empathie in Konflikten 


Umfangreiches Skript und praktische Übungen zu den Themen: 

  • Erkenntnisse aus der Hirnforschung für sachliche Auseinandersetzungen 
  • Selbst- und Fremdempathie in Konflikten 
  • Strategien, um sachlich zu bleiben und konkrete Techniken im Umgang mit den eigenen Emotionen 
  • Unterscheidung von Bedürfnissen und Strategien als Schlüsselkompetenz 
  • Konkrete Gesprächstechniken im Umgang mit emotionalen Gesprächspartner/-innen

Die Teilnehmenden 

  • greifen in emotional, angespannten Situationen auf ein Repertoire an Methoden zurück, um das Gespräch auf die Sachebene zurückzuführen. 
  • setzen sich mit der eigenen Emotionalität auseinander 
  • treten in Verbindung mit einem emotionalen Gegenüber. 
  • erweitern ihre Methoden in Bezug auf Gesprächsstrategien und transferieren sie in ihren Alltag

  • Planer/-innen, Projektleiter/-innen, Berater/-innen, Führungskräfte 
  • Umweltbeauftragte und Umweltbaubegleiter/-innen 
  • Mitglieder von Verbänden und NGOs

  • Wöchentlich 2 Stunden (5mal) online via Microsoft Teams 
    • 23.01.2024, 08h00 - 10h00
    • 30.01.2024, 08h00 - 10h00
    • 06.02.2024, 08h00 - 10h00
    • 20.02.2024, 08h00 - 10h00
    • 27.02.2024, 08h00 - 10h00
  • Das online Format erlaubt, dass wir uns in kurzen, intensiven Sequenzen zu aktuellen Fragen austauschen und mögliche Ansätze entwickeln. Zwischen den Sequenzen haben Sie Zeit, sich im My Trail zu vertiefen und im Alltag das Gelernte umzusetzen.

sanu future learning ag, Christine Gubser

Anzahl Teilnehmende

  • Minimal: 6
  • Maximal: 12


Preis

  • CHF 650 
  • Im Preis inbegriffen sind der online Kurs sowie das Selbstlernpaket MyTrail.


Partnerrabatte (nicht kumulierbar) 

  • 20% für Einzel-Mitglieder svu-asep (maximal CHF 350)
  • 10% für Einzel-Mitglieder ffu-pee (maximal CHF 300)
  • 10% für ehemalige und aktuelle Teilnehmende der sanu-Lehrgänge «Projektmanagement Natur und Umwelt», «Umweltberatung und Kommunikation», «Baubiologe / Baubiologin» und «Experte / Expertin gesundes und nachhaltiges Bauen».


Zertifikat

  • Am Ende des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung von sanu. 


Anmeldefrist

  • 3 Wochen vor Kursbeginn
  • Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. 
  • Spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn erhalten Sie eine Bestätigung, weitere Informationen zum Kurs sowie die Rechnung.


Annullierung 

  • Gemäss unseren AGB.

Autres articles sur le sujet

Les dates du prochain événement ne sont pas encore connues. Inscrivez-vous sans engagement sur notre liste d’attente pour le prochain événement.
Lieu du cours

online

Contact
Christine Gubser
Gestion de projet
Estelle Köhler
Coordination de projet

Autres articles sur le sujet