Nachhaltigkeit im Unternehmen: Grundlagen und Handlungsmöglichkeiten

Aktuelle Herausforderungen verstehen und im Unternehmen anpacken

Nachhaltigkeit im Unternehmen: Grundlagen und Handlungsmöglichkeiten

Heute sind Mitarbeitende auf allen Stufen und in allen Berufen mit Fragestellungen zur Nachhaltigkeit konfrontiert. 


Fällt es Ihnen schwer, die Relevanz und Wichtigkeit von Nachhaltigkeitsfragestellungen einzuschätzen? Möchten auch Sie Ihr betriebliches Umfeld nachhaltiger gestalten – aber Sie wissen nicht, wo beginnen? Sind Sie mit Anfragen (intern oder extern) konfrontiert, die Sie nicht beantworten können? 

Dieser Kurs vermittelt kurz und bündig die Grundlagen der Nachhaltigkeit und gibt Ihnen die Sicherheit, Einschätzungen vorzunehmen und ins Handeln zu kommen. 

Dieser Kurs ermöglicht den Teilnehmenden, Herausforderungen der Nachhaltigkeit zu verstehen und sich sowohl individuell wie als Unternehmen/Organisation dazu zu positionieren. Die Teilnehmenden tauschen aktiv ihre Erfahrungen untereinander aus und verstehen so den Gesamtzusammenhang besser. Konzeptionelle Überlegungen werden mit praxisorientierten Beispielen illustriert und es wird auf weiterführende Informationsquellen hingewiesen. 


Die Teilnehmenden setzen sich mit ihrem eigenen Unternehmen auseinander, erkennen die spezifischen Herausforderungen und erforschen ihren eigenen Handlungsspielraum. 

Die Teilnehmenden

  • verstehen die aktuellen Nachhaltigkeitsfragestellungen für ihren Betrieb. 
  • kennen die wichtigsten Konzepte, Rahmenwerke und Initiativen der Nachhaltigen Entwicklung und können deren Relevanz für den eigenen Betrieb einordnen. 
  • lernen systemische und individuelle Perspektiven der Nachhaltigkeit zu verbinden 
  • finden im Erfahrungsaustausch Ideen, Motivation und Sicherheit für konkrete Projekte im eigenen Betrieb.

Mitarbeitende aus Unternehmen, Verbänden und NGOs, die sich mit aktuellen Herausforderungen der Nachhaltigkeit auseinandersetzen und diese in ihrem beruflichen Umfeld angehen möchten. 

Tag 1, 9.11.2024 - 09h00 – 17h00, Zürich 


Das Programm wird demnächst ergänzt


Tag 2, 29.11.2024, 8h30 – 12h30, online 


Das Programm wird demnächst ergänzt

 

Preis 

  • CHF 980
  • Im Preis inbegriffen sind Kursdokumentation, Pausenverpflegung und Mittagessen. 
  • Netzwerkarbeit und Erfahrungsaustausch während Pausen und Mittagessen sind wichtig für den Lernprozess, deshalb werden sie von sanu organisiert und sind Bestandteil des Kurses. 


Partnerrabatte (nicht kumulierbar): 

  • 10% für Mitglieder öbu 
  • 10% für Mitglieder ffu 
  • 10% für ehemalige und aktuelle Teilnehmende der sanu-Lehrgänge «Projektmanagement Natur und Umwelt», «Umweltberatung und Kommunikation», «Baubiologe / Baubiologin» und «Experte / Expertin gesundes und nachhaltiges Bauen».


Zertifikat

  • Am Ende des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung von sanu.


Anmeldefrist:

  • 3 Wochen vor Kursbeginn
  • Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. 
  • Spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn erhalten Sie eine Bestätigung. Zudem bekommen Sie weitere Informationen zum Kurs und die Rechnung. 


Annullierung 

  • Gemäss unseren AGB.

Autres articles sur le sujet

Disponibilité
  • Praxiskurs: 8.11 & 29.11.2024
Lieu du cours

Zürich und online

Contact
Anne-Laure Junge
Gestion de projet
Cindy Barthe
Coordination de projet

Autres articles sur le sujet