Christine Gubser wird neue Co-Direktorin der sanu future learning ag in Biel

Medienmitteilung 27.06.2024

Christine Gubser wird am 1. Juli 2024 die neue Co-Direktorin von sanu future learning ag in Biel. Als neue Geschäftspartnerin von Marc Münster, der im Amt bleibt, übernimmt sie die Stelle von Kathrin Schlup, die weiterhin als Senior-Projektleiterin bei sanu arbeiten wird.



Christine Gubser und Marc Münster, Co-Direktion der sanu


Ergänzende Kompetenzen und langjährige Erfahrung

Christine Gubser ist ausgebildete Biologin und hat einige Jahre im Bundesamt für Umwelt gearbeitet, bevor sie vor rund 15 Jahren zu sanu kam. Dort entwickelte sie den Bereich «Biodiversität» und in jüngerer Zeit auch das Thema «nachhaltiges Bauen», insbesondere durch die Übernahme des Lehrgangs für die eidgenössischen Fachausweise in diesem Bereich. Zweifellos wird sie mit ihrem eidgenössischen Fachausweis als Erwachsenenbildnerin, ihrem NDS HF als Kommunikationstrainerin und ihrem MAS in angewandter Wirtschaftspsychologie dafür sorgen, dass sanu im Bereich der praktischen und wirkungsorientierten Berufsausbildungen an der Spitze bleibt. Sie ist bereits seit vier Jahren Mitglied der Geschäftsleitung und konnte ihre Kompetenzen in der Personalführung, ihre Zweisprachigkeit, ihr Wertebewusstsein und ihr breites Netzwerk unter Beweis stellen. Dies ermöglichte ihr, im Rahmen eines offenen Rekrutierungsprozesses mit Überzeugung ausgewählt zu werden.


Kathrin Schlup bleibt der sanu erhalten

Während vier Jahren hat Kathrin Schlup ihre menschlichen Werte und ihre Energie an der Spitze des Unternehmens eingebracht und möchte nun ihre Tätigkeit bei sanu mit reduziertem Pensum als Senior-Projektleiterin fortsetzen, um ihren persönlichen literarischen Projekten den nötigen Raum zu geben. Sie hat insbesondere zur Entwicklung des Bereichs «Management und Transformation» beigetragen und ein ehrgeiziges Projekt zur Innen- und Aussenrenovierung der Bieler Räumlichkeiten von sanu erfolgreich abgeschlossen. Das gesamte Unternehmen freut sich darauf, weiterhin von ihren Fähigkeiten profitieren zu können, und wünscht ihr viel Freude bei ihren neuen künstlerischen Tätigkeiten.


Ausblick bei sanu

Christine Gubser und Marc Münster freuen sich darauf, sanu und das dynamische Team in die nächsten Entwicklungsphasen zu führen, insbesondere durch die Stärkung der Ausbildungszyklen, der massgeschneiderten Schulungen und strategischen Prozessbegleitungen sowie des Bereichs des Bauwesens. Dabei können sie auf die Unterstützung eines 2023 verstärkten Verwaltungsrats unter der Leitung seiner Präsidentin Anne Wolf zählen, mit den beiden neuen Verwaltungsrätinnen und ihrer ausgewiesenen Expertise, Agnès Petit Markowski (Bauwesen und Innovation) und Nathalie Léschot (HR). Sie nehmen die Plätze von Thomas von Burg und Yves Leuzinger ein, die nach ihrer für die sanu sehr verdienstvollen Arbeit altershalber aus dem Verwaltungsrat ausgeschieden sind.


sanu

sanu future learning ag, gegründet 1988, seit 2011 als AG, motiviert Fachleute und Interessierte; Unternehmen, öffentliche Verwaltungen und Organisationen für mehr Nachhaltigkeit. sanu stärkt ihre Kompetenzen, individuell und in Teams, um Verantwortung für Natur und Gesellschaft zu übernehmen. 

Unabhängig vom Tätigkeitssektor, unterstützt sanu in Deutsch oder Französisch bei der Lösung ihrer Herausforderungen mit Bildungsangeboten sowie Moderation und Begleitung von strategischen und partizipativen Prozessen. Zudem vermietet sanu in Biel neu renovierte Seminarräume und Arbeitsplätze.


Kontakt

Sabrina Müller

Verantwortliche Digital Marketing & Kommunikation

smueller@sanu.ch


Passendes Bildmaterial können Sie hier herunterladen.



Christine Gubser wird neue Co-Direktorin der sanu future learning ag in Biel
sanu future learning ag, Marc Münster 1. Juli 2024
Diesen Beitrag teilen
Stichwörter
Rapport environnemental sanu sa 2023
Même en tant que PME non productrice, les activités de notre entreprise ont un impact sur l'environnement.