MENU
De | Fr   032 322 14 33

Mission B

Gemeinsam für mehr Biodiversität in der Schweiz

Der Rückgang der Biodiversität steht als wichtiges aktuelles Thema ganz oben auf der Agenda. Alarmierende Medienberichte über das Insekten- und Vogelsterben sowie den Rückgang von Arten und ihren Lebensräumen lassen die Bevölkerung oft hilflos zurück.

Nach dem Motto «Jeder Quadratmeter zählt» zeigen SRF, RSI, RTR und RTS, unterstützt von einer Vielzahl von Organisationen und Verbänden, in den nächsten eineinhalb Jahren, wie möglichst viel neue biodiverse Fläche geschaffen werden kann. Der Fokus liegt dabei auf der Förderung von Flächen für Schweizer Wildpflanzen, weil diese für die einheimischen Insekten, Vögel und andere Tiere lebenswichtig sind.

Bestehende Sendungen und Plattformen beleuchten ab 18. März 2019 im Fernsehen, am Radio und Online die Biodiversität aus wissenschaftlicher, wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Sicht und zeigen Zusammenhänge und Hintergründe auf. «Mission B» zeigt dem Publikum zudem, wie wichtig die Biodiversität für unser Leben und unsere Zukunft ist und wie jeder und jede Einzelne sie mit einfachen Mitteln unterstützen kann.

«Mission B» für mehr Biodiversität wird von diversen Organisationen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Bund und Gemeinden sowie Dachverbänden unterstützt. Sie alle wollen die bereits bestehenden Bestrebungen für mehr Biodiversität in der Schweiz bündeln, dabei vorhandene Synergien nutzen und auf ein gemeinsames Ziel ausrichten.



Praktisches Know-how und nachahmenswerte Beispiele

sanu engagiert sich seit Jahren für mehr Biodiversität in der Praxis, und unterstützt in diesem Sinne «Mission B». Hier finden Sie aktuelle Kurse Projektbeispiele die auf der Ebene von Gemeinden und Privatpersonen Kompetenzen für mehr Biodiversität vermitteln.

Für Gemeinden

Ideen & Projekte
  • Mobiler Schulgarten
  • Gartenrotschwanz Stadtgärtnerei Basel
  • Hot Spots Zürich
  • Herzogenbuchsee Freizeitspielpark
  • Stadtschmetterlinge Biel