MENU
De | Fr   032 322 14 33

Weiterbildungen & Informationsanlässe

Angebote unserer Partner

  • CAS Naturbezogene Umweltbildung

    Sie wollen Ihr Wissen und Ihre Freude an der Natur weitergeben, Natur- und Umweltthemen erlebnisorientiert vermitteln? Im Lehrgang CAS Naturbezogene Umweltbildung entdecken Sie spannende Umsetzungsideen im Wald, Wissenswertes rund um die Natur, hilfreiche Tipps für die Arbeit mit Gruppen und vieles mehr.




    24. März 2022 | Olten
    Organisiert durch: Silvia
  • Gärten im Grüental

    Auch dieses Jahr bietet die ZHAW Wädenswil ab Mai Exkursionen in den Gärten des Campus Grüental an. Durch innovative Kommunikationsmethoden tauchen die Besuchenden in das Thema der Nachhaltigkeit ein. Die Ausstellungen können selbstständig oder mit einer geführten Exkursion besucht werden.




    01. Mai 2022 - 31. Oktober 2022 | Grüental
    Organisiert durch: ZHAW
  • Erdreich – Der Schatz unter unseren Füssen

    Tauchen Sie ein in die Welt unter Ihren Füssen! Die neue Ausstellung «Erdreich» auf dem ZHAW-Campus Grüental in Wädenswil rückt die wertvolle Ressource Boden ins Zentrum.




    01. Mai 2022 - 31. Oktober 2022 | Wädenswil
    Organisiert durch: ZHAW
  • «Gräser – das grüne Gold»

    Seit Beginn des Ackerbaus gehört Getreide zu den Grundnahrungsmitteln und noch heute liefern Weizen, Mais, Reis und Hirse fast die Hälfte aller Kalorien, welche weltweit konsumiert werden. Wie viel Land braucht es, um ein Kilogramm Brot herzustellen? Wie weit kommt man mit einer Hektare Biodiesel im Tank? Antworten auf diese Fragen und weitere Geschichten rund um Gräser erhalten Sie bei einem Rundgang durch das Gräserland.
     
    Sie werden sehen - Gras ist weit mehr als unscheinbares Kuhfutter - Gräser haben unsere Welt verändert!
     




    01. Mai 2022 - 31. Oktober 2022 | Wädenswil
    Organisiert durch: ZHAW
  • Ökotechnologie – Von der Natur zur Technik

    In einem natürlichen Ökosystem zirkulieren Nährstoffe und Wasser im Kreislauf. Das System funktioniert im Ideal selbständig und ist weitgehend geschlossen. Das bedeutet, dass nur sehr wenig Nährstoffe von aussen hineingelangen, aber auch praktisch keine Abfallstoffe entstehen. Menschen greifen in diese natürlichen Kreisläufe ein, indem sie einerseits Tiere und Pflanzen ernten (Bäume abholzen, Früchte ernten, Fische fangen) und andererseits Nährstoffe einbringen (z.B. durch Abfälle, Toilettenspülung, Gülle). 




    01. Mai 2022 - 31. Oktober 2022 | Wädenswil
    Organisiert durch: ZHAW
  • FILME FÜR DIE ERDE

    Wir haben sie wieder. Die besten Umweltdokus!
    Und zwar am Filme für die Erde Festival vom 20. - 30. Oktober. Die Themen dieses Jahr: Biodiversität, Arten- & Klimaschutz. 
     




    20. Oktober 2022 - 30. September 2022 | Die ganze Schweiz
    Organisiert durch: Film für die Erde
  • Lehrgang Professionelles Kompostieren

    Qualitäts-Kompost produzieren statt nur Grüngut entsorgen: In diesem Ausbildungskurs vermitteln wir Ihnen theoretisches Wissen und Fachkompetenz zum Betreiben einer professionellen, gewerblichen oder landwirtschaftlichen Kompostieranlage.




    25. Oktober 2022 - 28. Oktober 2022 | Hohenrain
    Organisiert durch: Kompostforum Schweiz
  • Forum ö : Let's Rethink Business - Wandel geht nur kollaborativ

    Die Wirtschaft braucht nicht nur zahlreiche grüne Versprechen, sondern eine grundsätzliche Neuausrichtung auf Nachhaltigkeit. Beim Forum ö 2022 gestalten wir unsere Mission des Wirtschaftens von Grund auf neu und erarbeiten konkrete Ansätze, um nachhaltiges Wirtschaften kollaborativ umzusetzen. Wir sind überzeugt: Wandel geht nur gemeinsam.




    26. Oktober 2022 | Zürich
    Organisiert durch: öbu
  • Bio Gipfel: Bio auf meinem Teller – Fakt oder Fake?

    Vom Acker bis auf den Teller – oder von der Produktion bis zu den Konsument:innen. Der Bio-Gipfel richtet sich kantonsübergreifend an alle Teilnehmenden der Bio-Wertschöpfungskette und bietet Raum und Möglichkeit, sich in der Branche zu vernetzen und den Markt mitzugestalten. 




    04. November 2022 | Zollikofen
    Organisiert durch: Bio Gipfel
  • regiosuisse: Wirkungsorientierte Regionalentwicklung

    Wir laden Sie herzlich zur Weiterbildung «Wirkungsorientierte Regionalentwicklung» ein, die von regiosuisse in Kooperation mit der Hochschule Luzern (HSLU) organisiert und durchgeführt wird.




    10. November 2022 - 11. November 2022 | Luzern
    Organisiert durch: regiosuisse
  • RegioLab Kreislaufwirtschaft # 2

    Sehr geehrte Damen und Herren
     
    Sie haben eine Projektidee, eine Fragestellung im Zusammenhang mit der Optimierung und Aufwertung von Ressourcen in der Agrar- und Ernährungswirtschaft und vor allem die Fähigkeit und die Bereitschaft, ein Projekt aufzubauen und daran teilzunehmen? Dann ist dieser Tag genau das Richtige für Sie! Er wird Ihnen ermöglichen:
    • ausgehend von einem Bedürfnis oder einer Idee zu einer konkreten Projektskizze zu gelangen, die potenziell durch die Neue Regionalpolitik finanziert werden kann, z. B. im Rahmen der Unterstützung für kollaborative Projekte;
    • Werkzeuge und Methoden anhand von Erfahrungsberichten zu verstehen und kennenzulernen;
    • die Moderation des Design Sprints im Team zu testen;
    • sich mit anderen Teilnehmenden zu vernetzen und auszutauschen.




    10. November 2022 | Saint-Aubin
    Organisiert durch: Regiosuisse
  • Lehrgang Naturnaher Teichgestaltung

    Um die Biodiversität in diesem Bereich zu fördern, sieht das Naturschutzprogramm des Bundesamts für Umwelt (BAFU) die Schaffung von kleinen Stillgewässern, temporären Weihern und Feuchtflächen zur Stärkung der Amphibienpopulation und der Vernetzung von Feuchtlebensräumen vor. Der Lehrgang «Naturnahe Teichgestaltung» leistet einen Beitrag zur Strategie des Bundes.




    14. November 2022 - 24. November 2023 | Wädenswil
    Organisiert durch: ZHAW
  • Urban & Grün

    Wasser ist die Grundvoraussetzung jeglichen Lebens und damit eine unserer kostbarsten Ressourcen. Der Klimawandel beeinflusst den Wasserkreislauf und damit die Verfügbarkeit und die Bedeutung des Wassers.




    18. November 2022 | Wädenswil
    Organisiert durch: ZHAW
  • Lehrgang Pflanzenverwendung

    Pflanzen treten nicht einzeln auf, sondern in einem sogenannten Vegetationssystem. Vegetationssysteme sind nicht starr; sie verändern sich ständig. Die Wechselwirkungen zwischen Pflanze (Stauden und Gehölze), Substrat und Pflege spielen dabei eine wichtige Rolle.  




    19. Januar 2023 - 21. Dezember 2023 | Wädenswil
    Organisiert durch: ZHAW
  • Silviva: Umwelt-Erwachsenenbildung mit SVEB-Zertifikat Kursleiter_in

    Sie möchten Erwachsenen Umweltthemen und Aspekte der Nachhaltigen Entwicklung handlungs- und wirkungsorientiert vermitteln?




    03. März 2023 - 01. Juli 2023 | Nidau, Biel-Bienne
    Organisiert durch: Silviva
  • Swissmem: Basiskurs für Umweltbeauftragte

    Der Basiskurs für Umweltbeauftragte vermittelt ein umfassendes Grundwissen zum betriebsrelevanten Umweltschutz.




    07. März 2023 - 30. März 2023 | Zürich
    Organisiert durch: Swissmem

Ihre Veranstaltung

Gerne publizieren wir Ihre Veranstaltung. Senden Sie uns eine email mit einem Word-Dokument oder einem bearbeitbaren PDF. 
Kontakt