MENU
De | Fr   032 322 14 33
Wir geben Ihnen Raum
Wir geben Ihnen Raum

Passende Seminar- und Weiterbildungsräume direkt am Röstigraben im Herzen von Biel.

Mehr Infos...

Weiterbildungen & Informationsanlässe

Angebote unserer Partner

  • Forum Energie Zürich: Kursprogramm Herbst/Winter 2018/19

    Das Kursangebot des Forum Energie Zürich ist eine praxisnahe Ergänzung zu bestehenden Weiterbildungsangeboten. Es umfasst Themen wie Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Baubiologie, Gebäudetechnik, und -bewirtschaftung, Gebäudehülle, Simulationen oder Normen. Die Kurse zeichnen sich durch ihre praktische Ausrichtung und themenübergreifende Konzeption aus.




    27. Juli 2018 - 29. März 2019 |
  • HSR / WERZ | Seminare zu Themen rund um erneuerbare Energien und effiziente Energienutzung

    Dienstag, 2. Oktober 2018
    Seminar Energieeffizienz: Optimerung von Prozessen

    Dienstag, 9. Oktober 2018 in Zug
    Seminar Energiekennzahlen
     
    Dienstag, 13. November 2018 in Zug
    Seminar Energierechtliche Rahmenbedingungen und Energiestrategie 2050 für Unternehmen
     
    Do, 7. März 2018 in Zug
    Seminar Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in der Gastronomie
     
    Do, 14. März 2018 in Zug
    Seminar Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in der Gastronomie, Schwerpunkt Foodwaste




    02. Oktober 2018 - 14. März 2019 | Zug
    Organisiert duch: WERZ
  • Naturführer-grenzenlos

    "Naturführer-grenzenlos" ist eine Fortbildungsreihe aus 4 Modulen von 2018 bis 2020 für
    ehrenamtliche und hauptberufliche NaturführerInnen im Dreilandgebiet Schweiz-Deutschland-Frankreich. Sie möchte NaturführerInnen aller drei Länder miteinander vernetzen, den Austausch, das Kennenlernen - persönlich und der Naturräume fördern. Sie sollen als Ideen-Schmiede dienen z.B. gemeinsame Veranstaltungen zu entwickeln, Visionen zu kreeieren, gemeinsame Sprachtandems etc. zu bilden. Auch gibt es Einheiten zur kreativen Schulung der Vortragstechnik.

    Es fallen keine Kurskosten an. Die 4 Module sind unabhängig voneinander buchbar.
    Für Anreise, Verpflegung und eventuelle Übernachtung kommen die Kursteilnehmenden
    selbst auf.




    16. November 2018 - 01. Januar 2020 | Schweiz, Deutschland & Frankreich
    Organisiert duch: Natur Erlebnis grenzenlos
  • Schnuppertag CAS Naturbezogene Umweltbildung bei Silviva

    Am Schnuppertag erhalten Sie einen praktischen Einblick in diese Weiterbildung. Sie erfahren mit welchen Methoden wir draussen in der Natur arbeiten und Sie können sich aus erster Hand über die Weiterbildung informieren.




    24. November 2018 |
  • Veranstaltungen - Verband Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute (VSA)

    Betrieblicher Umweltschutz ist ein komplexes Aufgabenfeld. Verantwortliche in Industrie und Gewerbe, Planer, Architekten, Verwaltungsangestellte und viele andere Involvierte sind konfrontiert mit Fragen zu Umweltrecht, Stand der Technik, Normen, Prozessen, Kosten und Gebühren sowie zur Vollzugspraxis in der Schweiz.




    27. November 2018 - 21. November 2019 |
  • regiosuisse-Kurs «Wirkungsorientiertes Regionalmanagement»

    Zielsetzung und Inhalte des Kurses
    Es ist die Aufgabe der im Regionalmanagement tätigen Personen, die nachhaltige Entwicklung der Regionen zu fördern. Sie vernetzen, motivieren und unterstützen dabei die verschiedenen Akteurinnen und Akteure und erleichtern die Realisierung von zukunftsweisenden Projekten. Gleichzeitig stellen sie die Wirkungsorientierung ihrer Arbeit sicher. Das Modul vermittelt Grundlagen und Erfahrungen für ein erfolgreiches, wirkungsorientiertes Regionalmanagement.




    13. Dezember 2018 - 14. Dezember 2018 |
  • Lehrgang Pflanzenverwendung

    Pflanzen treten nicht einzeln auf, sondern in einem sogenannten Vegetationssystem. Vegetationssysteme sind nicht starr; sie verändern sich ständig. Die Wechselwirkungen zwischen Pflanze (Stauden und Gehölze), Substrat und Pflege spielen dabei eine wichtige Rolle. Innert 28 Tagen lernen Sie: Techniken und Methoden zur Entwicklung von langlebigen Vegetationssystemen anzuwenden;  bestehende Bepflanzungen zu analysieren, zu bewerten und weiterzuentwickeln; neue Vegetationssysteme selbständig zu planen und umzusetzen; Systemabhängigkeiten zwischen Pflanze, Substrat und Pflege zu erkennen und durch gezielte Massnahmen zu lenken.




    16. Januar 2019 - 11. Dezember 2019 | Wädenswil
    Organisiert duch: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Life Sciences und Facility Management
  • Lehrgang für solidarische Landwirtschaft (Solawi)

    Nach einem Jahr Pause findet zwischen Januar und April 2019 der Lehrgang für solidarische Landwirtschaft (Solawi) wieder statt. Er richtet sich an KonsumentInnen und LandwirtInnen, die konkret am Aufbau von Solawi-Initiativen interessiert sind. Der Lehrgang wird von der Kooperationsstelle für solidarische Landwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Bioschule Schwand organisiert.




    Solawi Betriebskonzept
    17. Januar 2019 - 19. Januar 2019 | 28. Januar 2019 - 08. Februar 2019 | 12. April 2019 - 13. April 2019 |
  • Lehrgang CAD im Gartenbau

    Bei der Planung von Gartenbauprojekten spielt die visuelle Darstellung eine entscheidende Rolle. Mit attraktiven Plänen und Bildern lassen sich Kundinnen und Kunden für aussergewöhnliche Ideen begeistern. Dieser Lehrgang fokussiert die Möglichkeiten der digitalen Plan-Darstellung und gibt einen Einblick in die Bild-Bearbeitung. Das CAD-Programm «Vectorworks» steht als ideales Arbeitsinstrument im Zentrum des Kurses. Eine Einführung in verwandte, professionelle Software rundet den Lehrgang ab.




    21. Januar 2019 - 08. Februar 2019 | Wädenswil
    Organisiert duch: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Life Sciences und Facility Management
  • Feldbot+ 3

    Für alle, die ihre bereits vorhandenen Feldbotanikkenntnisse vertiefen oder zertifizieren wollen (SBG-Zertifikatsstufen 400 und 600).




    21. Februar 2019 - 14. Juli 2019 | Wädenswil
    Organisiert duch: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Life Sciences und Facility Management
  • Basiskurs für Umweltbeauftragte

    Der Swissmem Basiskurs für Umweltbeauftragte vermittelt ein umfassendes Grundwissen zum betriebsrelevanten Umweltschutz. Die Teilnehmer erhalten eine Übersicht über Rechte und Pflichten der Umweltverantwortlichen, die relevanten Rechtsgrundlagen, Umweltmanagementsysteme, betriebliche Ökobilanzen und Umweltkommunikation.




    Teil 1 (3 Tage)
    12. März 2019 - 14. März 2019 | 03. April 2019 - 04. April 2019 | Zürich
    Organisiert duch: Swissmem
  • Zertifikatslehrgang (CAS) Makrozoobenthos – Gewässerbeurteilung & Artenkenntnis

    Gute Artenkenntnisse der Wasserlebewesen sind eine wichtige Voraussetzung für den Gewässerschutz. Im CAS Makrozoobenthos erlernen Sie die Grundlagen kennen für kompetente gewässerbezogene Artenschutzprogramme, Umweltverträglichkeitsprüfungen, Projekte der Gewässerüberwachung und Erfolgskontrollen.
    Kursziele /Sie lernen:

    • die Methoden der biologischen Gewässerbewertung gemäss Schweizer Richtlinien anzuwenden
    • Artbestimmungen für gewässerbezogene Projekte durchzuführen sowie die Grenzen der Bestimmbarkeit zu kennen
    • fundierte Bewertungen des biologischen Zustands von Fliess- und Stillgewässern durchzuführen
    • sowie die relevanten Akteure rund um das Thema Makrozoobenthos in der Schweiz kennen




    21 Tage
    22. März 2019 | Wädenswil, Exkursionen ganze Schweiz
    Organisiert duch: zhaw Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Life Sciences und Facility Management
  • Zertifikatslehrgang (CAS) Vegetationsanalyse & Feldbotanik

    Die über 3'000 Gefässpflanzen bilden einen zentralen Pfeiler der Biodiversität in der Schweiz. Der einzigartige, praxisorientierte Zertifikatslehrgang umfasst sowohl das Bestimmen dieser Arten wie die Analyse der daraus aufgebauten Vegetation. Einerseits wird die sichere Bestimmung von Pflanzen im nicht-blühenden Zustand sowie aus schwierigen Gruppen (etwa Gräser, Seggen, Weiden, Wildrosen) vertieft. Andererseits werden umfassende Methodenkenntnisse zu Erhebung und Analyse von vegetationsökologischen Daten und zur Planung entsprechender Projekte vermittelt. Damit vermittelt der Kurs wichtige Kompetenzen für fortgeschrittene Tätigkeiten im angewandt botanisch-ökologischen Bereich.




    27. April 2019 | Wädenswil, Exkursionen ganze Schweiz
    Organisiert duch: ZHAW Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften Life Sciences und Facility Management

Ihre Veranstaltung

Gerne publizieren wir Ihre Veranstaltung. Senden Sie uns eine email mit einem Word-Dokument oder einem bearbeitbaren PDF. 
Kontakt