MENU
De | Fr   032 322 14 33

Nachhaltig - und Erfolgreich

Das zweijährige Bieler Unternehmen sanu future learning hat 2013 seine ambitiösen Ziele übertroffen. 25 Personen bildeten mit 330 Experten über 4'000 Personen in der ganzen Schweiz in Nachhaltigkeitsbelangen weiter und generierten mit 180 Bildungs- und Beratungsprojekten einen Umsatz von 3.7 Mio. CHF. Das Unternehmen hat bezüglich Umsatz, Rentabilität, Produktivität und Qualität die gesetzten Ziele erreicht oder übertroffen und diese Dynamik in das Jahr 2014 hineintragen können, was angesichts des wirtschaftlichen Umfeldes keine Selbstverständlichkeit ist.

Vier Erfolgsfaktoren erklären das gute Ergebnis:

  • eine gezielte Weiterentwicklung der Kernkompetenzen in diversen ökologischen, wirtschaftlichenund sozialen Fachbereichen, aber auch in der Methodik der Weiterbildung, der Moderation, im Eventmanagement - und in der Fähigkeit zur Zweisprachigkeit in allen Angeboten.
  • Die Entwicklung des Kundenportfolios in Richtung privatwirtschaftlicher Unternehmen; diese machen einen zunehmend bedeutenderen Teil der Nachfrage nach unseren Dienstleistungen aus, was der gesuchten Balance mit Gemeinden, Kantonen und Bundesstellen entspricht.
  • Die erfolgreiche Umsetzung von Innovationen bez. Produkten und Methoden, welche die Produktivität der Leistung erhöht haben.
  • Der offene Dialog mit der Stiftung sanu durabilitas, der Denkwerkstatt mit grossem intellektuellen Potential, welche zusätzlich zur frühen Identifizierung von Zukunftsthemen beiträgt.
Noch wichtiger als die unternehmerische Leistung ist allerdings die Wirkung von sanu future learning ag bei Unternehmen, Verbänden und Gemeinwesen, die systematisch befragt werden, und welche den Impact aus ihrer Sicht beurteilen. sanu future learning ag antizipiert Entwicklungen in Umwelt, Wirtschaft und Gesellschaft, und macht Unternehmen und Gemeinwesen fit für aktuelle und künftige Herausforderungen wirtschaftlicher, gesellschaftlicher und ökologischer Art. Mit der eigens dafür entwickelten Methodik future learning bildet sie relevante Kompetenzen aus und setzt diese in der Kundenorganisation um. Nachhaltigkeit ist ein eminent wichtiger Lernprozess. Er ist angesichts der weltweiten Umwälzungen - z.B. In der Ressourcen-ökonomie - von zunehmender Bedeutung und Dringlichkeit. sanu future learning ag versteht sich in diesem Lernprozess als ein ein kleiner, aber effizienter, kompetenter und kreativer Enabler.

Ernst A. Brugger, Verwaltungsratspräsident und Peter Lehmann, CEO