MENU
De | Fr   032 322 14 33

Weiterbildungen & Informationsanlässe

Angebote unserer Partner

  • Gärten im Grüental

    Auch dieses Jahr bietet die ZHAW Wädenswil ab Mai Exkursionen in den Gärten des Campus Grüental an. Durch innovative Kommunikationsmethoden tauchen die Besuchenden in das Thema der Nachhaltigkeit ein. Die Ausstellungen können selbstständig oder mit einer geführten Exkursion besucht werden.




    01. Mai 2022 - 31. Oktober 2022 | Grüental
    Organisiert durch: ZHAW
  • Erdreich – Der Schatz unter unseren Füssen

    Tauchen Sie ein in die Welt unter Ihren Füssen! Die neue Ausstellung «Erdreich» auf dem ZHAW-Campus Grüental in Wädenswil rückt die wertvolle Ressource Boden ins Zentrum.




    01. Mai 2022 - 31. Oktober 2022 | Wädenswil
    Organisiert durch: ZHAW
  • «Gräser – das grüne Gold»

    Seit Beginn des Ackerbaus gehört Getreide zu den Grundnahrungsmitteln und noch heute liefern Weizen, Mais, Reis und Hirse fast die Hälfte aller Kalorien, welche weltweit konsumiert werden. Wie viel Land braucht es, um ein Kilogramm Brot herzustellen? Wie weit kommt man mit einer Hektare Biodiesel im Tank? Antworten auf diese Fragen und weitere Geschichten rund um Gräser erhalten Sie bei einem Rundgang durch das Gräserland.
     
    Sie werden sehen - Gras ist weit mehr als unscheinbares Kuhfutter - Gräser haben unsere Welt verändert!
     




    01. Mai 2022 - 31. Oktober 2022 | Wädenswil
    Organisiert durch: ZHAW
  • Ökotechnologie – Von der Natur zur Technik

    In einem natürlichen Ökosystem zirkulieren Nährstoffe und Wasser im Kreislauf. Das System funktioniert im Ideal selbständig und ist weitgehend geschlossen. Das bedeutet, dass nur sehr wenig Nährstoffe von aussen hineingelangen, aber auch praktisch keine Abfallstoffe entstehen. Menschen greifen in diese natürlichen Kreisläufe ein, indem sie einerseits Tiere und Pflanzen ernten (Bäume abholzen, Früchte ernten, Fische fangen) und andererseits Nährstoffe einbringen (z.B. durch Abfälle, Toilettenspülung, Gülle). 




    01. Mai 2022 - 31. Oktober 2022 | Wädenswil
    Organisiert durch: ZHAW
  • Plattform : Digitalisierung und Regionalentwicklung

    Die Digitalisierung und die digitale Transformation fordern und motivieren Unternehmen, umzudenken und neue Ansätze zu entwickeln, um ihre internen Prozesse, Produkte und Dienstleistungen zu erneuern und zu aktualisieren. RIS können den Unternehmen bei ihren Bestreben Unterstützung bieten.




    11. August 2022 | online
    Organisiert durch: regiosuisse
  • öbu im Dialog - vernetzen, lernen, weiterkommen

    Bei «öbu im Dialog» besprechen wir in kleinen Gruppen neue Ideen rund um das nachhaltige Wirtschaften. Möchten Sie selbst eine Idee für mehr unternehmerische Nachhaltigkeit vorstellen? Oder wollen Sie sich vernetzen, austauschen oder nur die Ideen anderer Personen kennenlernen? Dann freuen wir uns, Sie beim Open Space-Anlass «öbu im Dialog» zu sehen. 




    18. August 2022 | Zürich
    Organisiert durch: öbu
  • öbu-online #14: Zulieferer in Niedriglohnländer: So setzen Sie soziale Nachhaltigkeit & Labour Standards um

    Für Unternehmen in der Schweiz stellt die Sicherstellung der menschenrechtlichen Sorgfalt bei der Zusammenarbeit mit Zulieferern oft eine Herausforderung dar. Wie sieht die Situation vor Ort tatsächlich aus? Wie können die Arbeitsbedingungen bei Zulieferern in Niedriglohnländer verbessert werden? In diesem öbu-online werden wir das mit den Expert*innen von Manroof besprechen.




    24. August 2022 | Online
    Organisiert durch: öbu
  • Kreislaufwirtschaft im Bau: Projektideen gesucht  

    Der von Innosuisse geförderte Circular Building Industry Innovation Booster bietet finanzielle und fachliche Unterstützung für innovative Projekte im Bereich Kreislaufwirtschaft in der Bauindustrie. Bewerbungen können bis zum 2. September eingereicht werden.




    02. September 2022 | Zürich
    Organisiert durch: CBI Booster
  • Swissmem: Basiskurs für Umweltbeauftragte

    Der Basiskurs für Umweltbeauftragte vermittelt ein umfassendes Grundwissen zum betriebsrelevanten Umweltschutz.




    05. September 2022 - 28. September 2022 | Zürich
    Organisiert durch: Swissmem
  • CAS Säugetiere - Artenkenntnis, Ökologie & Management

    Über die Hälfte der wildlebenden Säugetierarten in der Schweiz sind gefährdet. Andere Arten wie das Wildschwein oder der Wolf stehen in Konflikt mit menschlichen Nutzungsinteressen.




    09. September 2022 - 02. Juni 2023 | Wädenswil
    Organisiert durch: ZHAW
  • Drohnengestützte Fernerkundung – Anwendung & Analyse

    Die Anwendung von Drohnen revolutioniert in fortschreitendem Masse Forschung, Industrie und das tägliche Leben!




    15. September 2022 | Wädenswil
    Organisiert durch: ZHAW
  • Kreislaufwirtschaft im Bau: Pitching Event

    Am 22. September stellen Teams ihre Projektideen zum Thema Kreislaufwirtschaft im Bau im Rahmen des Circular Building Industry Innovation Booster, gefördert von Innosuisse, vor. Die Präsentationen und Diskussionen finden online statt; Interessierte sind herzlich eingeladen.  




    22. September 2022 | Online, Zoom
    Organisiert durch: CBI Booster
  • Einstiegskurs

    Am 29. September 2022 wird der formation-regiosuisse-Einstiegskurs wieder als Online-Veranstaltung stattfinden.
    Der Einstiegskurs ist eine interaktive Veranstaltung für Personen aus der ganzen Schweiz, die sich neu mit den Themen «NRP», «Interreg» und deren Schnittstellen zu anderen Förderprogrammen befassen.




    29. September 2022 | Online
    Organisiert durch: regiosuisse
  • Forum ö : Let's Rethink Business - Wandel geht nur kollaborativ

    Die Wirtschaft braucht nicht nur zahlreiche grüne Versprechen, sondern eine grundsätzliche Neuausrichtung auf Nachhaltigkeit. Beim Forum ö 2022 gestalten wir unsere Mission des Wirtschaftens von Grund auf neu und erarbeiten konkrete Ansätze, um nachhaltiges Wirtschaften kollaborativ umzusetzen. Wir sind überzeugt: Wandel geht nur gemeinsam.




    26. Oktober 2022 | Zürich
    Organisiert durch: öbu
  • Bio Gipfel: Bio auf meinem Teller – Fakt oder Fake?

    Vom Acker bis auf den Teller – oder von der Produktion bis zu den Konsument:innen. Der Bio-Gipfel richtet sich kantonsübergreifend an alle Teilnehmenden der Bio-Wertschöpfungskette und bietet Raum und Möglichkeit, sich in der Branche zu vernetzen und den Markt mitzugestalten. 




    04. November 2022 | Zollikofen
    Organisiert durch: Bio Gipfel
  • regiosuisse: Wirkungsorientierte Regionalentwicklung

    Wir laden Sie herzlich zur Weiterbildung «Wirkungsorientierte Regionalentwicklung» ein, die von regiosuisse in Kooperation mit der Hochschule Luzern (HSLU) organisiert und durchgeführt wird.




    10. November 2022 - 11. November 2022 | Luzern
    Organisiert durch: regiosuisse
  • Lehrgang Naturnaher Teichgestaltung

    Um die Biodiversität in diesem Bereich zu fördern, sieht das Naturschutzprogramm des Bundesamts für Umwelt (BAFU) die Schaffung von kleinen Stillgewässern, temporären Weihern und Feuchtflächen zur Stärkung der Amphibienpopulation und der Vernetzung von Feuchtlebensräumen vor. Der Lehrgang «Naturnahe Teichgestaltung» leistet einen Beitrag zur Strategie des Bundes.




    14. November 2022 - 24. November 2023 | Wädenswil
    Organisiert durch: ZHAW
  • Urban & Grün

    Wasser ist die Grundvoraussetzung jeglichen Lebens und damit eine unserer kostbarsten Ressourcen. Der Klimawandel beeinflusst den Wasserkreislauf und damit die Verfügbarkeit und die Bedeutung des Wassers.




    18. November 2022 | Wädenswil
    Organisiert durch: ZHAW
  • Silviva: Umwelt-Erwachsenenbildung mit SVEB-Zertifikat Kursleiter_in

    Sie möchten Erwachsenen Umweltthemen und Aspekte der Nachhaltigen Entwicklung handlungs- und wirkungsorientiert vermitteln?




    03. März 2023 - 01. Juli 2023 | Nidau, Biel-Bienne
    Organisiert durch: Silviva
  • Swissmem: Basiskurs für Umweltbeauftragte

    Der Basiskurs für Umweltbeauftragte vermittelt ein umfassendes Grundwissen zum betriebsrelevanten Umweltschutz.




    07. März 2023 - 30. März 2023 | Zürich
    Organisiert durch: Swissmem

Ihre Veranstaltung

Gerne publizieren wir Ihre Veranstaltung. Senden Sie uns eine email mit einem Word-Dokument oder einem bearbeitbaren PDF. 
Kontakt