Nachhaltigkeitsbeurteilung von Projekten

Sie möchten eine Nachhaltigkeitsbeurteilung eines anspruchsvollen Projektes durchführen? Wir unterstützen Sie mit der nötigen Erfahrung, der Moderationskompetenz und der angepassten Methodik.
Am Ende haben Sie den gesamten Überblick der Auswirkungen Ihres Projekts auf die Wirtschaft, die Gesellschaft und die Umwelt, Sie kennen Stärken, Schwächen, Risiken und Verbesserungsmöglichkeiten und haben die relevanten Akteure für die erfolgreiche Umsetzung identifiziert.
Falls gewünscht, helfen wir Ihnen auch den angepassten Prozess für eine Nachhaltigkeitsbeurteilung in Ihrer Organisation zu gestalten sowie das passende Instrument auszuwählen.

Referenzen

  • Machbarkeitsstudie unter dem Gesichtspunkt der Nachhaltigen Entwicklung eines Wasserkraftwerks für FMV und Romande Energie (2009)
  • Begleitung der Erfahrungsaustauschgruppe des Bundesamtes für Raumentwicklung ARE zum Thema Nachhaltigkeitsbeurteilung lokal, mit dem IDHEAP (Seit 2008)
  • Expertise für den partizipativen Nachhaltigkeitsbeurteilungsprozess des Raumentwicklungskonzepts der Stadt Luzern (2008)
  • Evaluation der Auswirkungen auf die Nachhaltige Entwicklung der institutionellen Varianten der Assemblée Interjurassienne, im Konsortium mit dem IDHEAP (2008)
  • Co-Redaktion eines Leitfadens: Nachhaltigkeit von Projekten in Gemeinden und Kantonen beurteilen (2007)
  • Evaluation der Wirkung des Aktionsplans Umwelt und Gesundheit des Bundesamtes für Gesundheit auf die Nachhaltige Entwicklung (2007)
  • Erarbeitung eines Nachhaltigkeitsbeurteilungsprozesses für die Stadt Winterthur (2007)
  • Ausarbeitung von Prinzipien der Nachhaltigen Entwicklung für die Politik der wirtschaftlichen Entwicklungsareale des Kantons Waadt (2003)
  • Forschungsprojekt sanu/IDHEAP: «Nutzen der Nachhaltigen Entwicklung messen», mit Erarbeitung des Beurteilungstools WinWin22 (2003-2005)

Experten

Kundenstimme

Von Beginn weg hatte ich eine klare Vision dessen, was wir mit der Veranstaltung erreichen wollten. Nämlich im Rahmen eines Workshops das gemeinsame Verständnis zu Nachhaltigem Bauen mit unseren Mitgliedern und Anspruchsgruppen zu validieren.  Marc Münster von sanu future learning hat uns dabei sehr gewinnbringend unterstützt und, aufbauend auf den 12 gewählten Themen, ein höchst ansprechendes Workshop-Konzept ausgearbeitet und am Veranstaltungstag eine professionelle Moderation durchgeführt. Auch die Vorbereitungen inkl. Logistik konnten wir in die Hände von sanu legen.

Der Anlass war für uns sehr erfolgreich und was ich mir als Ziel erhofft hatte, wurde dank der wertvollen und professionellen Unterstützung von sanu future learning vollumfänglich erfüllt.

Joe Luthiger, Geschäftsführer Netzwerk Nachhaltiges Bauen Schweiz
www.nnbs.ch