• Wir geben Ihnen Raum
    Wir geben Ihnen Raum

    Passende Seminar- und Weiterbildungsräume direkt am Röstigraben im Herzen von Biel.

    Mehr Infos...

Weiterbildungen & Informationsanlässe

Angebote unserer Partner

  • Forum Energie Zürich: Kursprogramm Herbst/Winter 2018/19

    Das Kursangebot des Forum Energie Zürich ist eine praxisnahe Ergänzung zu bestehenden Weiterbildungsangeboten. Es umfasst Themen wie Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, erneuerbare Energien, Baubiologie, Gebäudetechnik, und -bewirtschaftung, Gebäudehülle, Simulationen oder Normen. Die Kurse zeichnen sich durch ihre praktische Ausrichtung und themenübergreifende Konzeption aus.


    Datum: Freitag, 27. Juli 2018 - Freitag, 29. März 2019
    Organisator: Forum Energie Zürich
  • HSR / WERZ | Seminare Energie

    Erwerben Sie in unseren Tagesseminaren Grundkenntnisse und Rahmenbedingungen sowie Methoden und fachspezifisches Wissen zu Energieeffizienz und Erneuerbare Energien in Industrie-, Gewerbe- und Dienstleistungsbetrieben.

    Wir vermitteln Ihnen praxistaugliches Wissen zu Themen wie „Energiemanagement, DIN EN ISO 50001 und ihre Bedeutung“ (30.8.18), „Grundlagen der Energietechnik: Thermodynamik in der Praxis“ (10.9.18) „Energieeffiziente Beleuchtung in Betrieben“ (26.9.18). Die Seminare richten sich an Fach- und Führungskräfte. Das Know-how vermitteln wir Ihnen mit Elementen aus Vortrag, Workshop und Interaktion.


    Datum: Diverse Daten
    Donnerstag, 30. August 2018 - Donnerstag, 14. März 2019
    Organisator: HSR Hochschule für Technik
  • HSR / WERZ | Weiterbildungsmodule im Bereich Energieberatung, Erneuerbare Energie und Ressourceneffizienz

    Module CAS Energieberatung in Betrieben

    Energie- und Betriebswirtschaft
    Optimierungsprojekte sind mit Investitionen verbunden, die sich finanziell lohnen müssen. Die Wirtschaftlichkeit von Projekten zur Effizienzsteigerung ist aber nicht nur von innerbetrieblichen Faktoren bestimmt, sondern auch durch gesetzliche und politische Rahmenbedingungen und Fördermittel
    Weitere Informationen
     
    Module CAS Erneuerbare Energie

    Wirtschaftlichkeit (Wirtschaftlichkeitsberechnungen Technologien, Lebenszyklusbetrachtungen, Förderprogramme, technologierelevante Förderkriterien)

    Die Teilnehmenden erlernen die volks- und betriebswirtschaftlichen Grundlagen zum Einsatz von erneuerbaren Energien.
    Weitere Informationen
     
    Green Marketing (Aktivitäten im Bereich der Nachhaltigkeit und Energieeffizienz als gezieltes Marketinginstrument einsetzen)

    Unternehmen positionieren sich längst nicht mehr nur durch ihre Produkte und Dienstleistungen. Auch die Nachhaltigkeit der Unternehmensführung und die damit verbundene ökologische Wirkung sind zu Instrumenten für die Imagepflege geworden.
    Weitere Informationen
     
    Angewandte Prozessoptimierung

    Dienstag 18. und Mittwoch 19. September 2018 sowie Dienstag 2. Oktober 2018


    Datum: Dienstag, 18. September 2018 - Dienstag, 02. Oktober 2018
    Organisator: HSR Hochschule für Technik Rapperswil / WERZ Institut für Wissen, Energie und Rohstoffe Zug
  • Building Information Modeling

    Building Information Modeling (BIM) revolutioniert das Bauen. Vielen reden darüber, aber nur wenige verstehen es wirklich anzuwenden- dies ist nun der erste Kurs, der das ändert!


    Datum: Mittwoch, 26. September 2018
    Organisator: energie-cluster.ch
  • HSR / WERZ | Seminare zu Themen rund um erneuerbare Energien und effiziente Energienutzung

    Dienstag, 2. Oktober 2018

    • Seminar Energieeffizienz: Optimerung von Prozessen

    Dienstag, 9. Oktober 2018 in Zug
    • Seminar Energiekennzahlen
     
    Dienstag, 13. November 2018 in Zug
    • Seminar Energierechtliche Rahmenbedingungen und Energiestrategie 2050 für Unternehmen
     
    Do, 7. März 2018 in Zug
    • Seminar Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in der Gastronomie
     
    Do, 14. März 2018 in Zug
    • Seminar Energieeffizienz und Nachhaltigkeit in der Gastronomie, Schwerpunkt Foodwaste
     


    Datum: Dienstag, 02. Oktober 2018 - Donnerstag, 14. März 2019
    Organisator: WERZ
  • Wie dämme ich richtig?

    Innovativ, ökologisch und wirtschaftlich — Brandschutz — Bauphysik — Best Practice aus Neubau und Sanierung


    Datum: Dienstag, 23. Oktober 2018
    Organisator: energie-cluster.ch
  • Der Wald als Arzt

    Präventive und therapeutische Wirkungen, Anwendungen und Angebote 
    Der Zusammenhang zwischen Grün und Gesundheit ist wissenschaftlich erhärtet. In Asien gibt es über 50 Waldtherapie-Einrichtungen. Was tut sich in der Schweiz, Europa und der Welt? Welche Bedeutung und welche Potenziale schlummern im Wald für Gesundheitsförderung, Prävention und Therapie? Die Veranstaltung gibt ein Update an Theorie und praktischen Beispielen mit Beiträgen aus medizinischer Sicht und aus Waldsicht. 


    Datum: Donnerstag, 25. Oktober 2018
    Organisator: Fortbildung Wald und Landschaft
  • eco-bau: Ökologisch sanieren

    Oft geht es Bauherrschaften in erster Linie um eine energetische Sanierung und eine Wertsteigerung. Werden jedoch auch gesundheitliche und ökologische Aspekte beachtet, führt dies zu einem behaglichen Innenraumklima und einem Mehrwert für die Nutzenden. Im Kurs wird vermittelt, worauf bei der ökologischen Sanierung zu achten ist. Von der Strategie bis zur Erfolgskontrolle wird im Kurs anhand von Fallbeispielen erläutert, wie die Weichen für gesundes und ökologisches Bauen richtig gestellt werden und wo Stolpersteine lauern.


    Datum: Freitag, 26. Oktober 2018
    Organisator: eco-bau
  • Wildnis finden und fördern

    Eine Tagung für Fachpersonen und Wildnis-interessierte.

    Wo befinden sich die letzten wilden Räume in der Schweiz, die kaum verbaut sind und in denen die Natur Natur sein kann? Wie ist der Blick der Anwohnenden auf Wildnis? Wie können wir Wildnis in der Schweiz langfristig fördern und erhalten?


    Datum: Dienstag, 30. Oktober 2018 - Mittwoch, 31. Oktober 2018
    Organisator: Stiftung Landschaftsschutz Schweiz, Wildnis-Tagung
  • Mountain Wilderness | Tagung: Wildnis finden und fördern

    Eine Tagung für Fachpersonen und Wildnis-Interessierte

    Wo befinden sich die letzten wilden Räume in der Schweiz, die kaum verbaut sind und in denen die Natur Natur sein kann? Wie ist der Blick der Anwohnenden auf Wildnis? Wie können wir Wildnis in der Schweiz langfristig fördern und erhalten?

    An der Tagung stellen wir die wichtigsten Resultate der Studie «Das Potenzial von Wildnis in der Schweiz» vor und diskutieren die Wildnis-Strategie Schweiz.

    Eine Wildnis-Exkursion durch den Naturerlebnispark Sihlwald bietet Einblicke in eines der vorbildlichsten Wildnisgebiete der Schweiz.


    Datum: Dienstag, 30. Oktober 2018 - Mittwoch, 31. Oktober 2018
    Organisator:
  • eco-bau: Tageslicht optimieren

    Durch optimale Tageslichtnutzung entstehen helle und freundliche Räume, was sich positiv auf die Gesundheit der Nutzenden auswirkt. Auch lässt sich dadurch der Kunstlichtanteil reduzieren. Bereits mit dem Entwurf eines Gebäudes werden die Weichen für die Tageslichtqualität gestellt. Im Kurs wird erläutert, worauf bei der Tageslichtplanung zu achten ist. Zudem werden die neue europäische Norm «Tageslicht in Gebäuden» SN/EN 17037, das überarbeitete Tageslichttool von Minergie-Eco und weitere Hilfen zur Tageslichtplanung vorgestellt.


    Datum: Freitag, 02. November 2018
    Organisator: eco-bau
  • eco-bau: Schallschutz und Akustik verbessern

    Schallschutz und Akustik leisten einen wichtigen Beitrag zur Lebensqualität der Nutzenden. Der Entwurf wie auch die Materialisierung beeinflussen den Schallschutz massgebend. So braucht es eine optimale Anordnung der lärmempfindlichen Räume, eine fachgerechte Fassadenplanung sowie eine hohe Sorgfalt bei der Planung von gebäudetechnischen Anlagen. Und worauf soll bei der Raumakustik geachtet werden? Auch hierzu werden im Kurs praktische Tipps vermittelt.


    Datum: Freitag, 02. November 2018
    Organisator: eco-bau
  • Energetisch wirtschaftlich Investieren (EnWI)

    Die Energiestrategie 2050 und das Pariser Abkommen setzen ambitionierte Ziele für die sparsame Verwendung von Ressourcen und die Reduzierung von CO2 in der Atmosphäre. Dieser Tageskurs zeigt, wie sie sich im Gebäudebereich wirtschaftlich erfüllen lassen.


    Datum: Dienstag, 13. November 2018
    Organisator: energie-cluster.ch
  • Schnuppertag CAS Naturbezogene Umweltbildung bei Silviva

    Am Schnuppertag erhalten Sie einen praktischen Einblick in diese Weiterbildung. Sie erfahren mit welchen Methoden wir draussen in der Natur arbeiten und Sie können sich aus erster Hand über die Weiterbildung informieren.


    Datum: Samstag, 24. November 2018
    Organisator: 09h - 12h, Olten
  • Lehrgang für solidarische Landwirtschaft (Solawi)

    Nach einem Jahr Pause findet zwischen Januar und April 2019 der Lehrgang für solidarische Landwirtschaft (Solawi) wieder statt. Er richtet sich an KonsumentInnen und LandwirtInnen, die konkret am Aufbau von Solawi-Initiativen interessiert sind. Der Lehrgang wird von der Kooperationsstelle für solidarische Landwirtschaft in Zusammenarbeit mit der Bioschule Schwand organisiert.


    Datum: Solawi Betriebskonzept
    Donnerstag, 17. Januar 2019 - Samstag, 19. Januar 2019
    Organisator: Zürich
    Datum: Biologischer Gemüsebau
    Montag, 28. Januar 2019 - Freitag, 08. Februar 2019
    Organisator: Münsingen
    Datum: Solawi Betriebskonzept
    Freitag, 12. April 2019 - Samstag, 13. April 2019
    Organisator: Zürich
  • Basiskurs für Umweltbeauftragte

    Der Swissmem Basiskurs für Umweltbeauftragte vermittelt ein umfassendes Grundwissen zum betriebsrelevanten Umweltschutz. Die Teilnehmer erhalten eine Übersicht über Rechte und Pflichten der Umweltverantwortlichen, die relevanten Rechtsgrundlagen, Umweltmanagementsysteme, betriebliche Ökobilanzen und Umweltkommunikation.


    Datum: Teil 1 (3 Tage)
    Dienstag, 12. März 2019 - Donnerstag, 14. März 2019
    Organisator: Swissmem
    Datum: Teil 2 (2 Tage)
    Mittwoch, 03. April 2019 - Donnerstag, 04. April 2019
    Organisator: Swissmem

Ihre Veranstaltung

Gerne publizieren wir Ihre Veranstaltung. Senden Sie uns eine email mit einem Word-Dokument oder einem bearbeitbaren PDF. 
Kontakt