• Willkommen
    Willkommen

    Möchten Sie die entscheidenden ökologischen Herausforderungen der heutigen Zeit besser verstehen und in der Lage sein, Umweltprojekte zu planen und umzusetzen?

  • Umweltmarkt
    Umweltmarkt

    Wünschen Sie sich eine berufliche Tätigkeit, bei der Sie Ihre Erfahrungen und Kompetenzen weiter entfalten und mit einem Engagement für die Umwelt verbinden können?

Lehrgang

«Projektmanagement Natur und Umwelt»

Start nächster Lehrgang: Sommer 2018

Ein Überblick

  • Sie erwerben solides generalistisches Wissen von Natur- und Umweltthemen.
  • Projektmanagement: Der Lehrgang vermittelt theoretische und praktische Kenntnisse im Projektmanagement. Diese werden im Lehrgangsprojekt erworben, welches Voraussetzung für das Diplom ist. Dabei handelt es sich um ein reales Umweltprojekt für einen echten Auftraggeber. Zusätzlich trainieren Sie damit Ihre Kompetenzen durch die Vorbereitung auf das internationale Projektmanagement-Zertifikat IPMA Level-D.  
  • Praxisorientiert und berufsbegleitend: Im Rahmen der Weiterbildung stehen Sie im Austausch mit den verschiedensten Akteuren im Umweltbereich. Sie lernen deren Bedürfnisse kennen und verstehen und können sich dieses Wissen in der Praxis zunutze machen. Die Referierenden sind beruflich aktive Praktiker. Sie werden aufgrund ihrer Erfahrung und Motivation ausgewählt. Der Lehrgang steht durch sie in direkter Beziehung zu den realen Bedürfnissen des Marktes.

Der Lehrgang richtet sich an Berufsleute und erfolgt berufsbegleitend. Die Kurse finden im Durchschnitt zweimal monatlich von Donnerstag bis Samstag statt. Wir empfehlen Ihnen, je nach Ihrer persönlichen und beruflichen Situation für die Weiterbildung rund 30% (Arbeits-) Zeit zu reservieren.

  • Dauer: 14 Monate | 54 Kurstage 
  • Kursort: Biel 

Abschlüsse
  • Der Lehrgang schliesst mit einem Diplom Natur- und Umweltfachfrau/-fachmann ab und bereitet auf die Berufsprüfung zur/m Natur- und und Umweltfachfrau/-fachmann mit eidg. Fachausweis vor.

  • Internationales Zertifikat IPMA Level D
    Das während des Lehrgangs erworbene Wissen und das umgesetzte Projekt befähigen die Teilnehmenden, die Prüfung für das internationale Projektmanagement-Zertifikat IPMA Level D zu absolvieren. 


Zielpublikum
Der Lehrgang zum Projektmanager Natur und Umwelt richtet sich an Berufstätige, die über eine abgeschlossene Berufslehre oder eine gleichwertige Ausbildung und Berufserfahrung verfügen. Er eignet sich für Berufsleute mit und ohne akademischer Ausbildung und für eine grosse Bandbreite von Tätigkeitsgebieten. Auswirkungen auf die Umwelt und Nachhaltigkeit sind heute in den meisten Branchen und Berufen ein Thema.

Ziel
Projektmanager und Projektmanagerinnen Natur und Umwelt kennen die Umweltgesetzgebung und verfügen über die technischen und methodischen Kompetenzen, um in einem Unternehmen, einer Organisation oder auf einem bestimmten Gebiet Projekte umzusetzen, die den Umgang mit der Natur und der Umwelt optimieren.


Lehrgangsteam


Verantwortlich Lehrgänge Lehrgangsleitung deutsch
Marc Münster Tatiana Pasi
Marc Münster
Kontakt
Heidi Hofmann
Kontakt 

Projektkoordinatorin Projektkoordinatorin
Salome Ursprung Nadine Gerber
Salome Ursprung
Kontakt
Nadine Gerber
Kontakt


Interview mit ehemaliger Lehr­gangs­teil­neh­me­rin

Informationsanlässe

Erfahren Sie mehr über die Lehrgänge

Projektmanagement Natur und Umwelt und Umweltberatung und -kommunikation 

Die nächsten kostenlosen Infoabende findet statt am:

  • Dienstag, 28.11.2017, 18h30, vatter Business Center, Bärenplatz 2, 3011 Bern 

  • Dienstag, 16.01.2018, 18h30,  VOLKSHAUS Zürich, Stauffacherstrasse 60, 8004 Zürich

mit anschliessendem Apéro

Ein Herz für die Arten- und Lebensraumförderung

Ein Herz für die Arten- und Lebensraumförderung

Mit dem Lehrgang von sanu future learning ag fand ich die geeignete Ausbildung, um neben Praxis auch fundiertes theoretisches Wissen in Natur- und Umweltthemen zu erwerben. Die Ausbildung hat mir wichtige Kompetenzen und Werkzeuge zur Umsetzung vermittelt und sehr stark das vernetzte Denken gefördert. Insbesondere im Projektmanagement sowie im Kennenlernen und Klassifizieren der Lebensraumtypen habe ich enorm profitiert.

Zusammen mit einem Biologen als Geschäftspartner habe ich mich vor einem Jahr selbständig gemacht. Vorrangig arbeiten wir an Projekten zur Amphibienförderung und Gewässerrevitalisierung. Das erworbene Wissen aus dem Lehrgang kommt mir dabei jeden Tag in irgendeiner Form zugute!

Verena Wagner Zürcher
www.natuerlichnatur.ch