MENU
De | Fr   032 322 14 33

Bildungsangebote

Wissenschaftskommunikation

Frühling 2023, online

Wissenschaftliche Daten und Fakten wirksam vermitteln

Möchten Sie Ihre Fähigkeiten in der Wissenschaftskommunikation erweitern? Spätestens seit der Corona-Krise ist vielen Behörden, NGOs und Unternehmen klar geworden, wie wichtig fundierte Wissenschaftskommunikation für die politische Gestaltung geworden ist. Gerade auch für die gesellschaftliche Transformation hin zu mehr Nachhaltigkeit ist eine verständliche Vermittlung von wissenschaftlichen Daten und Fakten wichtig. Mit welchen Methoden gelingt eine wirksame Wissenschaftskommunikation? Wie kommuniziert man Risiken verständlich?

Dieser Kurs wird Sie darin unterstützen, wissenschaftliche Erkenntnisse zu kommunizieren und Risiken wirksamer zu vermitteln. Viele Praxisbeispiele und Methoden reichern Ihr Repertoire an und der der Austausch mit anderen Teilnehmenden inspiriert Sie, Neues zu probieren.


Flyer
Kursangebot als PDF herunterladen (PDF, 0.21 MB)

Teilnehmende stärken ihre Kompetenzen in folgenden Bereichen

  • Zielgruppen wirksam erreichen
  • wissenschaftliche Themen, Daten und Fakten verständlich kommunizieren
  • komplexe Sachverhalte vermitteln

Minimale Anzahl Teilnehmende: 15
Maximale Anzahl Teilnehmende: 25

Ziele
Teilnehmende des Kurses können:

  • zwischen guter und intransparenter Wissenschaftskommunikation unterscheiden,
  • Wissenschaftskommunikationsformate kritisch evaluieren
  • wirksame Formate der Risikokommunikation wählen und umsetzen
  • die Grundprinzipien der wirksamen Wissenschaftskommunikation anwenden

Zielpublikum
Der Kurs richtet sich an Privatpersonen und Personen in Unternehmen, Politik, öffentlichen Verwaltungen und NGOs, die:
  • Für die (Wissenschafts-)Kommunikation verantwortlich sind
  • Strategische Positionen innehaben

Im Kurs wechseln sich Theorie-Inputs mit Diskussionen und praktischen Übungen ab:

  • Einführung in die Wissenschaftskommunikation
  • Schwerpunkt Risikokommunikation
  • Wirksame und vertrauenswürdige Wissenschaftskommunikation erkennen
  • Risiken wirksam kommunizieren
  • Grundprinzipien und Methoden der Wissenschaftskommunikation kennen und anwenden lernen

Datum und Ort

  • Frühling 2023, zwei halbe Tage, online

Preis
  • CHF 480

Anmeldefrist
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung, weitere Informationen sowie die Rechnung.

Gemäss unseren AGB.

Kathrin Schlup

Projektleiterin

Désirée Huguelit

Projektkoordinatorin