MENU
De | Fr   032 322 14 33

Bildungsangebote

Prüfung BBB - Offizielle Prüfung Bodenkundliche Baubegleitung 2023

08.03.2022 Prüfung, Biel

Die Anmeldung wird in Herbst 2022 eröffnet.

Eine der Bedingungen für die Erhaltung des Titels «Bodenkundliche Baubegleitung BBB BGS» ist das Bestehen der offiziellen Prüfung, welche am Mittwoch, 8. März 2023 in Biel stattfindet. 


Dokumente
Prüfungsreglement sanu (PDF, 0.09 MB)
Vademecum Anerkennung BGS (PDF, 0.10 MB)
BGS Anerkennungsreglement (PDF, 0.37 MB)

Prüfung und Anerkennungsbedingungen als BBB BGS
Die Weiterbildung von sanu future learning ag dient als Vorbereitung auf die Prüfung Bodenkundliche Baubegleitung. Diese ist unabhängig von der Weiterbildung und offen für alle Kandidatinnen und Kandidaten, welche die Konditionen erfüllen. Das Bestehen der Prüfung ist nur eine der Voraussetzungen für die Anerkennung BBB BGS. sanu ag wurde von der Bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz beauftragt, die Prüfung durchzuführen.
 
Die nächste Prüfungssession findet am 8. März 2023 statt.
 
Die Prüfungsgebühr ist nicht in den Kosten der Weiterbildung inbegriffen und wird mit CHF 1'500 zusätzlich in Rechnung gestellt (siehe Prüfungsreglement sanu ag).
 
Anerkennung als BBB BGS
Für die Anerkennung BBB BGS muss bei der BGS ein Dossier eingereicht werden.
 
Das Anmeldedossier bei der BGS entspricht nicht dem Anmeldedossier für die Weiterbildung «Bodenkundliche Baubegleitung BBB» bei sanu ag . Es muss entsprechend den Anforderungen der BGS erstellt werden.
 
Die PDFs «Vademecum Anerkennung BGS» und «Prüfungsreglement sanu» können über der Reiter Angebot heruntergeladen werden. Weitere Informationen (Bedingungen, die von den Kandidaten zu erfüllen sind, usw.) finden Sie auf der Website des BGS:
https://soil.ch/cms/bodenkundliche-baubegleitung/anerkennung/
 
WICHTIG: Die Grundkenntnisse in Bodenkunde stellen eine entscheidende Anerkennungsbedingung. Es besteht die Möglichkeit vor der Teilnahme am sanu Kurs oder vor der Prüfungsanmeldung eine Anfrage an die BGS zur Vorabklärung der Voraussetzungen zu stellen. Bitte konsultieren Sie dazu die oben erwähnte BGS-Website.

Die Prüfungsform ist nach der Anmeldefrist festgelegt und richtet sich nach der Anzahl der für die Prüfung angemeldeten Kandidat_innen

Wenn die Prüfung schriftlich ist (siehe Prüfungsreglement, Art. 5):

Die Prüfung besteht aus zwei Teilen zu je 2,5 Stunden.

Begrüssung und Kaffee
Vormittag: Prüfungsteil 1
Mittagessen auf Kosten der Kandidat_innen
Nachmittag: Prüfungsteil 2
Aperitif

Datum und Ort

  • 8. März 2023 | Biel

Kurskosten
  • CHF 1‘500.00

Anmeldeschluss: 8. Februar 2023
Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung, weitere Informationen sowie die Rechnung.

Annullierung
Gemäss unseren AGB's.

Patronatgeber

Nadine Gerber

Projektkoordinatorin