MENU
De | Fr   032 322 14 33

Bildungsangebote

Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

04.11.2022 Biel freie Plätze    freie Plätze
31.03.2023 Biel freie Plätze    freie Plätze

Heiterkeit entlastet das Herz und öffnet neue Türen

In der Nachhaltigkeit reden wir viel über knappe Ressourcen – die allerknappste ist dabei vielleicht der Humor. Klimaschutz und suffizienter Lebensstil werden oft mit Lebensqualitätsverlust, Langeweile und Knausrigkeit assoziiert. Doch Lachen, Freude und Heiterkeit geben uns die Kraft für Veränderung und stecken auch andere damit an! 
 
Lernen Sie mit uns im eintägigen Kurs, wie Sie mit einer heiteren Haltung Resilienz im Alltag fördern, wie Lachen verbindet und wie Humor zum Perspektivenwechsel einlädt. 


Flyer
Kursangebot als PDF herunterladen (PDF, 3.03 MB)

Wer sich selber so ernst nimmt, dass ihr oder ihm das Lachen gänzlich vergeht, wird andere kaum von der Notwendigkeit von Veränderungen überzeugen. Es gibt kaum etwas Langweiligeres als Humorlosigkeit – was nicht etwa heisst, dass es keine Klugheit ohne Humor gibt. Aber um andere zum Denken anzuregen, zum Mitmachen zu bewegen und um Mut angesichts der unbekannten Zukunft zuzusprechen, müssen wir in Heiterkeit Verbindung zueinander aufnehmen.  
 
Weshalb Humor im Alltag und in der Politik besonders wichtig ist, hat Bundeskanzler Walter Thurnherr in einer wunderbaren Rede anlässlich der Maturfeier der Kantonsschule Glarus wunderbar vorgestellt. Lesen Sie selbst: Fart Proudly!
 

Referierende:
  • Mariette Wüst, Humortrainerin, HumorCare Schweiz
  • Kathrin Schlup, Direktorin, sanu ag
 
Beitrag von Fred Luks zum Thema:
Nachhaltigkeit und Humor

Blogbeitrag von Kathrin Schlup zum Thema:
Heiterkeit öffnet neue Türen
Fart Proudly!

Ziele 
Im Kurs lernen Sie: 
  • Humor als Haltung im Alltag zu pflegen, 
  • Resilienz mit einem Lachen zu stärken, 
  • anspruchsvolle Themen humorvoll zu vermitteln, 
  • humorvoll zum Perspektivenwechsel einzuladen 
  • Verbundenheit im Team mit Humor zu fördern 
 
Zielpublikum 
  • Mitarbeitende aller Stufen aus NGOs, Unternehmen und der Verwaltung.
Dieser Kurs kann auch als betriebsinterne Schulung gebucht werden, bitte nehmen Sie dafür mit Désirée Huguelit Kontakt auf. 

Minimale Anzahl Teilnehmende: 10
Maximale Anzahl Teilnehmende: 25

Im Kurs werden wir : 
  • theoretische Erkenntnisse aus der Psychologie und Neurologie kennenlernen
  • praktische Übungen in den Alltag integrieren
  • lernen, passende Pointen für anspruchsvolle Themen zu finden
  • in Gruppen und im Plenum arbeiten

Datum, Uhrzeit, Ort 
  • 04.11.2022, 09h00 - 17h00, Biel, bei schönem Wetter draussen
Nächste Durchführung:
  • 31.03.2023, 09h00 - 17h00, Biel, bei schönem Wetter draussen
 
Preis  
  • CHF 450
  • Im Preis inbegriffen sind Kursdokumentation, Pausenverpflegung und Mittagessen. Netzwerk und Erfahrungsaustausch während Pausen und Mittagessen sind wichtig für den Lernprozess, deshalb werden sie von sanu organisiert und sind Bestandteil des Kurses. 
 
Partnerrabatte (nicht kumulierbar)  
  • 10% für Mitglieder öbu (maximal CHF 300)
  • 10% für Einzel-Mitglieder ffu-pee
  • 20% für Einzel-Mitglieder svu|asep
  • 10% für ehemalige und aktuelle Teilnehmende der sanu-Lehrgänge Projektmanagement Natur und Umwelt und Umweltberatung und Kommunikation 
 
Anmeldefrist 19.10.2022 respektive 10.03.2023
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung, weitere Informationen sowie die Rechnung. 
 
Annullierung 
Gemäss unseren AGB.

Ich melde mich zum Kurs am 04.11.2022 an.
Ich melde mich zum Kurs am 31.03.2023 an.
10% für Mitglieder öbu (maximal CHF 300)
10% für Einzel-Mitglieder ffu-pee
20% für Einzel-Mitglieder svu|asep
10% für ehemalige und aktuelle Teilnehmende der sanu-Lehrgänge Projektmanagement Natur und Umwelt und Umweltberatung und Kommunikation
Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere deren Inhalt.
sanu future learning ag - AGBs

Anmeldung
Die Anmeldung an Kurse von sanu future learning ag erfolgt per Internet, Telefon, Post oder mittels persönlichen Kontaktes und ist verbindlich.

Der Vertrag zwischen sanu future learning ag und der/dem Kundein/en ist abgeschlossen, sobald sanu future learning ag den Eingang der Anmeldung per email bestätigt hat. Dieser gilt von der Kundin bzw. dem Kunden als anerkannt, sofern nicht innert drei Arbeitstagen nach Eingang der Anmeldung, schriftlich oder telefonisch gegen deren Inhalt Einsprache erhoben wird.

Preise und Zahlungsbedingungen
Die Preise verstehen sich netto inklusive Mehrwertsteuer, falls nichts anderes angegeben ist. Die Kundin oder der Kunde ist verpflichtet, die ihr/Ihm zugestellte Rechnung ab Rechnungsdatum innerhalb von 30 Tagen ohne Abzüge zu bezahlen. Dasselbe gilt für Dienstleistungen oder Einkäufe im Shop.

Annullierung der Anmeldung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnet sanu future learning ag 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert 10 Arbeitstagen vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Nicht unter diese Regelung fallen Härtefälle (z.B. Mutterschaft, Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Unfall oder Tod (Partner, Kinder, Eltern)). Gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments wird das Kursgeld zurückerstattet (bei mehrtägigen Kursen werden die bereits besuchten Tage angerechnet).

Ersatzteilnehmende werden kostenneutral angenommen.

Für Anmeldungen nach Ablauf der Anmeldefrist gilt der Vertrag mit der Bestätigung von sanu als anerkannt.

Durchführung der Kurse
Falls für den Kurs zu wenige Anmeldungen vorliegen oder andere Gründe gegen eine Kursdurchführung sprechen, behält sich sanu future learning ag vor, den Kurs zu verschieben oder nicht durchzuführen.

sanu future learning ag hat das Recht, den Kurs oder Teile davon auch online statt vor Ort durchzuführen.

Datenschutz und Datensicherheit
Sämtliche von der Kundin oder dem Kunden getätigten Angaben über ihre/seine Person werden vertraulich behandelt und nur von sanu future learning ag selbst für die Bildungsadministration genutzt. Teilnehmende willigen ein, dass ihre Kontaktdaten innerhalb eines Kurses den übrigen Teilnehmern und Dozierenden/Referenten zur Verfügung gestellt werden dürfen. Im Falle eines Covid-Vorfalls und auf behördliche Anordnung hin, können zudem die Kontaktdaten von Teilnehmenden (Name, Adresse, Telefon, E-Mail, Anlass) an die offiziellen Stellen für ein aktives Covid-Tracing weitergegeben werden. Im Übrigen verweisen wir auf die globale Datenschutzerklärung auf unserer Website.

Newsletter
Die Kundin oder der Kunde gibt ihr/sein Einverständnis zum Empfang der Newsletter der sanu future learning ag an die angegebene E-Mailadresse sowie den Erhalt weiterer Angebotsinformationen per Post. Der Newsletter kann ohne Angabe von Gründen von der Kundin oder vom Kunden jederzeit abbestellt werden.

Urheberrechte
Das Urheberrecht an Inhalten, Fotos, Bildern, kreativen und gestalterischen Leistungen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Deren Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der sanu future learning ag.

Allgemeines
Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen datieren vom 2.11.2020. Die AGB können vom sanu future learning ag jederzeit geändert werden. Bei Uneinigkeit gelten die AGB zum Zeitpunkt der Anmeldung.

Patronatgeber

Kathrin Schlup

Kathrin Schlup

Projektleiterin

Désirée Huguelit

Désirée Huguelit

Projektkoordinatorin



«Humor ist, wenn man trotzdem lacht»

Mit diesem Grundgefühl wurde ich professionell und fröhlich durch den Workshop-Tag bei der sanu getragen. Die Leiterin kombinierte eine Prise Theorie mit vielen kreativen Zitaten, Übungen und Werkzeugen, um den eigenen Humor im Alltag wieder wachzurütteln und so als wertvolle Ressource zu nutzen. Besonders gefreut hat mich die offene Atmosphäre in der bunt zusammen gesetzten Gruppe. Bin sehr inspiriert nach Hause gefahren, danke!

Silvie Burgdorf, ZHAW
www.zhaw.ch/de/hochschule/

Mariette Wüst Studer

Ich hatte das Glück, in eine heitere Familie hineingeboren zu werden. Eine gewisse Schlagfertigkeit eignete ich mir in meinem ersten Beruf als Servicefachangestellte und später als Reiseleiterin an. Meine humorvolle Grundhaltung half mir immer wieder über schwierige Situationen hinweg.

Seit 2017 bin ich im Kursleiterteam für HumorCare tätig. HumorCare Schweiz befasst sich mit dem wissenschaftlichen Aspekt des Humors und bietet Humortrainings für das Personal in Alterseinrichtungen an.