MENU
De | Fr   032 322 14 33

Bildungsangebote

Visuelle Moderation – Eine Zeichnungstechnik, um die Wirkung Ihrer Botschaften zu steigern

28.05.2019 Biel, sanu ag ausgebucht    ausgebucht

>>Zum Kurs 2020

Im Arbeitsalltag prasselt eine ganze Flut an Informationen auf uns nieder. Woran erinnern Sie sich am Ende des Tages? Oft sind es Bilder, die in unseren Köpfen hängen bleiben und mit denen wir eine Emotion verbinden. Indem Sie Ihre Informationen visualisieren, erhöhen Sie ihre Wirkung – sei dies in einer Präsentation oder auf einem Handout.

Im eintägigen Praxiskurs führen wir auch ungeübte Artisten in diese Kunst ein, sodass Sie bereits am selben Abend in der Lage sind, Ihre Informationen zu visualisieren. Gerade jene Personen, die glauben, nicht zeichnen zu können, werden von ihren Erfolgen überrascht sein!


Flyer
Kursangebot als PDF (PDF, 0.15 MB)

Referent:

  • David Fiorucci | Geschäftsführer LP3
 
Beispiele seiner Fähigkeiten im Bereich der visualisierten Moderation finden Sie im Video:



David Fiorucci hatte bereits Führungsfunktionen (oberes Kader/Direktion) in der Industrie, in Dienstleistungs- und Finanzunternehmen sowie im Service Public inne. Er verfügt über zwanzig Jahre Führungserfahrung mit Teams von fünf bis fünfzig Mitarbeitenden, sowohl in KMU‘s als auch in grossen Schweizer und internationalen Firmen.
 
David Fiorucci ist mit grosser kultureller Diversität vertraut und hat Mandate, Projekte und Workshops in verschiedenen Ländern begleitet: Schweiz (alle drei Sprachregionen), Frankreich, Nord- und Süddeutschland, Österreich.
 
Seine Stärken sind Transformation, Leadership, Organisations- und Personalentwicklung, nachhaltige Entwicklung, strategisches Management, Moderation sowie Aus- und Weiterbildung.
 
Wesentlich ist dabei immer komplexe Sachen einfach und verständlich darzustellen. Dazu hat er eine eigene Methodik der visuellen Moderation entwickelt.
 
Von 2012 bis Juni 2016 war David Fiorucci Direktionsmitglied von Swiss Life Schweiz am Sitz in Zürich; Er hat die Transformation begleitet und war verantwortlich für Learning & Development.
 
David Fiorucci ist Mitglied im Beirat der Schweizerischen Vereinigung für Führungsausbildung (SVF).
 
Er hat verschiedene Lehraufträge in der höheren Berufsbildung inne (eidg. HR-Diplom, EMBA International Management and Leadership).

Kursziele:
Die Teilnehmenden…

  • Beherrschen eine simple und ausdrucksstarke Form der Visualisierung;
  • Können in kurzer Zeit Situationen visualisiert darstellen.

Zielpublikum:
  • Referierende, Dozierende, Workshop-Moderatoren
  • Personen in Führungs- und Kaderpositionen
Der Kurs wird zweisprachig deutsch / französisch durchgeführt. Dank der Technik der visuellen Moderation ist ein passives Verständnis der zweiten Sprache ausreichend.

  • Kennenlernen der benötigten Materialien und Voraussetzungen
  • Visualisierungs-Theorie (Simplizität, Schattierung, Farbkonzept)
  • Erlernen und üben einiger Grund-«Begriffe»
  • Erstellung eines eigenen «Begriff»-Sets

Datum und Ort
28. Mai 2019 | Biel-Bienne
 
Kurskosten

  • CHF 590.00 | 540.00 bei Anmeldung vor dem 15.02.2019
  • Netzwerk und Erfahrungsaustausch während Pausen und Mittagessen sind wichtig für den Lernprozess, deshalb werden sie von sanu organisiert und sind Bestandteil des Kurses.
  • Inbegriffen sind auch Kursdokumentation und 50% Ermässigung auf dem SBB-Billett.
 
Anmeldeschluss ist der 28.04.2019. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung, weitere Informationen sowie die Rechnung.
 
Reduktionen
  • 20% Einzelmitglied svu|asep
 
Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert einer Woche vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Der Kurs ist zur Zeit ausgebucht. Sie können sich auf eine Warteliste setzen lassen oder sich für eine andere Durchführung im nächsten Jahr ankündigen.
setzen Sie mich auf eine Warteliste
informieren Sie mich über eine weitere Durchführung
Patronatgeber

Marc Münster

Marc Münster

Projektleiter

Claudia Schmidlin

Claudia Schmidlin

Projektkoordinatorin