MENU
De | Fr   032 322 14 33

Bildungsangebote

Online-Kommunikation für Allrounder

03.10.2019 ganztags , Biel freie Plätze    freie Plätze
14.11.2019 13h30 - 17h00, Biel freie Plätze    freie Plätze

Praxistaugliche Strategien und Werkzeuge für zeitgemässe Kommunikation im (Social) Web

Online Kommunikation ist heute auch im Umweltbereich unumgänglich. Doch eine erfolgreiche digitale Kommunikation ist nicht so einfach aufzubauen, vor allem mit beschränkten Ressourcen. Unser Kurs bietet einen praxisorientierten Ansatz damit jede Organisation die passende Online Kommunikation aufbereiten kann.


Flyer
Kursangebot als PDF (PDF, 0.71 MB)

Referent

  • Chris Bühler, Berater, Coach & Referent (DigitaleStrategie, SocialWeb)

Ziel ist, dass die Teilnehmenden

  • die grundlegenden Merkmale und Besonderheiten der Kommunikation im Social Web kennen.
  • einen Überblick über wichtige Kanäle & Plattformen, ihr Zusammenspiel und wissen welche sie wofür nutzen können haben.
  • kleinere Kommunikationsprojekte und Kampagnen selbständig planen und online umsetzen können.
  • üben, wie sie eine packende, zielorientierte Geschiche erzählen können.

Publikum
  • Mitarbeitende von kleinen und mittleren Umweltberatungs- und Ingenieurbüros, welche ihre Kommunikationsmittel teilweise selbst erstellen und bewirtschaften.
  • Mitarbeitende aus Verwaltungen, welche gegenüber der Öffentlichkeit zu ihren Projekten kommunizieren.
  • Umweltfachleute die sich in der Online Kommunikation weiterentwickeln möchten.

Voraussetzung zur Teilnahme
  • Sie verfügen bereits über ein eigenes Konto auf Facebook, Instagram, Linkedin oder einer anderen Plattform.
  • Sie kennen den aktuellen Kommunikationsmix Ihrer Organisation und betreuen eventuell bereits einen Teil der Online-Kommunikation

Do, 3. Oktober 2019 | 09h00 - 17h00

  • Modelle & Methoden der Online Kommunikation
  • Kulturwandel
  • Content Strategie & Storytelling
  • Online Kanäle und Ihren Zusammenspiel
  • Eigenes Projekt 

Do, 14. November 2019 | 13h30-17h00
  • Community Mangement
  • Erfolgsmessung & Reporting
  • Vermarktung & Verbreitung
  • Feedback zu den eigenen Projekte

Daten & Ort   

  • Donnerstag 3. Oktober 2019, 09h00 - 17h00 an der General-Dufour-Strasse 18 in Biel
  • Donnerstag 14. November 2019, 13h30-17h00 an der General-Dufour-Strasse 18 in Biel
 
Anmeldeschluss ist der 20. September 2019. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung, weitere Informationen sowie die Rechnung.
 
Kurskosten
  • CHF 750 | CHF 690 für Frühbucher vor dem 31.08.2019
  • Im Preis inbegriffen sind Kursunterlagen, Verpflegung, sowie 50% Ermässigung auf das SBB-Ticket.

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert einer Woche vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Ich melde mich für den Kurs in Biel an
Für die Anreise bin ich am Carsharing mit anderen Teilnehmenden interessiert.
Ich reise mit dem Auto an und bezahle ein um CHF 5 erhöhtes Kursgeld. Mit dem Zuschlag unterstütze ich ein klimarelevantes Projekt.
Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere deren Inhalt.
sanu future learning ag - AGBs

Angebote
Der Vertrag zwischen sanu future learning ag und dem Sender / der Senderin des Formulares (nachfolgend Kunde genannt) ist abgeschlossen, sobald sanu future learning ag den Eingang des Formulares dem Kunden per email bestätigt hat. Dieser gilt vom Kunden als anerkannt, sofern er nicht innert 3 Arbeitstagen nach Eingang der Anmeldung, schriftlich oder telefonisch gegen deren Inhalt einspricht. Preislisten und Prospekte enthalten verbindliche Informationen und Richtpreise. Wenn der Kunde Zusatzleistungen verlangt, können diese zusätzlich in Rechnung gestellt werden.

Preise und Zahlungsbedingungen
Die Preise verstehen sich netto inklusive Mehrwertsteuer, falls nichts anderes angegeben ist. Der Kunde ist verpflichtet, die ihm zugestellte Rechnung ab Rechnungsdatum innerhalb von 30 Tagen ohne Abzüge zu bezahlen. Dasselbe gilt für Dienstleistungen oder Einkäufe im Shop.

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert 10 Arbeitstagen vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Nicht unter diese Regelung fallen Härtefälle (z.B. Mutterschaft, Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Unfall oder Tod (Partner, Kinder, Eltern). Gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments wird das Kursgeld zurückerstattet (bei mehrtägigen Kursen werden die bereits besuchten Tagen angerechnet).
Ersatzteilnehmende werden kostenneutral angenommen.

Datenschutz und Datensicherheit
Sämtliche vom Kunden getätigten Angaben über seine Person werden streng vertraulich behandelt und nur von sanu future learning ag selbst genutzt. Es wird eine geeignete Sicherheitstechnologie eingesetzt, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

Anmeldung an Seminare und Kurse
Die Anmeldungen an Kurse von sanu future learning ag erfolgt per Internet, Telefon, Post oder mittels persönlichem Kontakt und ist verbindlich.

Newsletter
Der Kunde gibt sein Einverständnis zum Empfang der Newsletter der sanu future learning ag an die angegebene E-Mailadresse sowie den Erhalt weiterer Angebotsinformationen per Post. Der Newsletter kann ohne Angabe von Gründen jederzeit abbestellt werden.

Urheberrechte
Das Urheberrecht an Inhalten, Fotos, Bildern, kreativen und gestalterischen Leistungen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Deren Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der sanu future learning ag.

Patronatgeber

Florence Spörri

Projektkoordinatorin