MENU
De | Fr   032 322 14 33

Bildungsangebote

Kommunale Gebäude planen und bewirtschaften: energieeffizient und kostenoptimiert

Frühling 2020
2 Tage, Zürich

Viele Liegenschaften im Verwaltungs- wie auch im Finanzvermögen weisen erhebliche Optimierungspotenziale bezüglich Instandhaltung, Instandsetzungs- und Betriebskosten, Energie aber auch im Bereich der Bewirtschaftung auf. Mit einer vorausschauenden und sorgfältigen Planung (und unter Berücksichtigung der Organisations- und Bewirtschaftungsprozesse) können beträchtliche Kosten eingespart werden. Und nebenbei mit einer effizienten Energieverwendung auch ein wesentlichen Beitrag zur Energiewende geleistet werden.  

Liegenschaftsverantwortliche in den Gemeinden benötigen eine sehr breite und tiefgreifende Bestellerkompetenz, um die vielfältigen Aufgaben bei Planung, Bau und Bewirtschaftung erfolgreich bewältigen zu können. 

Der zweitägige Kurs vermittelt die notwendigen (Besteller-) Kompetenzen für eine konsequente Planung des Portfolios und für die technische Umsetzung am Einzelgebäude. Fallbeispiele aus kleinen und grossen Gemeinden, die Besichtigung des Alterszentrums Dorflinde und die fortwährende Arbeit an der eigenen Portfolio-Strategie garantieren die Anwendbarkeit des Erlernten.

Fachartikel zur Thematik

Der Kurs ist in Konzeption, der Prospekt erscheint ca. 3 Monate vor der Kursdurchführung. Bestellen Sie jetzt den Prospekt, wir senden Ihnen zur gegebenen Zeit ein Exemplar.

Bitte senden Sie mir den Kursprospekt sobald dieser publiziert wird
Prospekt in Papierform
Prospekt per email als PDF

Salome Ursprung

Projektkoordinatorin