MENU
De | Fr   032 322 14 33

Bildungsangebote

Fit für Elektromobilität - Wie begegne ich eFahrzeug-Kunden auf Augenhöhe?

15.11.2019

Elektromobilität in der Schweiz | 15.11.2019

Elektrische Autos werden in der Schweiz immer beliebter. Die KundInnen wollen Autos, die gefallen, die den Mobilitätsbedürfnissen gerecht werden und die ins Budget passen. Da viele Personen aus ökologischen Überlegungen auf elektrische Autos wechseln, wollen sie auch verstehen, wie sich die Auswirkungen dieser Produkte von Benzin- und Dieselfahrzeugen unterscheiden, woher der Strom bezogen wird, wie effizient die Autos sind etc. Dieser Wandel im Fahrzeugmarkt stellt neue Anforderungen an die FachhändlerInnen. Sie müssen neue Autos und Technologien verstehen und diese gegenüber «traditionellen» Produkten abgrenzen können, um die oft bereits gut informierten KundInnen abzuholen und zu überzeugen. Ein gefestigtes Argumentarium erfordert ein vertieftes Verständnis der Hintergründe der E-Mobilität und der Umweltthematik. In unserem Tagesworkshop wird Verständnis für den Trend hin zur E-Mobilität und dem dahinterliegenden System geschafft. Zudem erarbeiten die Teilnehmenden konkrete Ansätze, wie sie diesen Wandel im Markt optimal nutzen können.


Flyer
Kursangebot als PDF (PDF, 1.20 MB)

Referierende

  • Urs Schwegler, Dipl. Bau- / Verkehrsingenieur | e’mobile
  • Philipp Bolt, Projektleiter Umweltberatung | Carbotech AG
  • Heidi Hofmann, Umweltwissenschafterin | Bereichsleiterin | sanu future learning ag

Ziele
Die Teilnehmenden:

  • verstehen, was die Popularität von elektrischen Fahrzeugen antreibt;
  • erhalten gutes Grundlagenwissen zur E-Mobilität und dem dahinterliegenden System (Infrastruktur, Energie, Batterie);
  • kennen konkreter Schritte, um sich besser auf diese neue Marktchance einzustellen.

Zielpublikum 
  • Führungskräfte und Verkaufspersonal im Fahrzeughandel
  • Garagisten

  • Einführung in die E-Mobilität mit Fokus auf den Schweizer Markt
  • Grundsätzliches zu Energie, Energieeffizienz, Batterie (Ökobilanzierungen)
  • Kennenlernen von Marketingstrategien für nachhaltige Produkte
  • Formulieren und Umsetzen von Nachhaltigkeits-Strategien in der eigenen Firma

Datum und Ort
15. November 2019 | Biel-Bienne

Kurskosten
CHF 750 | 700 bei Anmeldung vor dem 31. Juli 2019
Netzwerk und Erfahrungsaustausch während Pausen und Mittagessen sind wichtig für den Lernprozess, deshalb werden sie von sanu organisiert und sind Bestandteil des Kurses.
Inbegriffen sind auch Kursdokumentation und 50% Ermässigung auf dem SBB-Billett.

Anmeldeschluss ist der 18. Oktober 2019.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung, weitere Informationen sowie die Rechnung.

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert einer Woche vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Ich melde mich an den Kurs am 15. November 2019 in Biel an
Für die Anreise bin ich am Carsharing mit anderen Teilnehmenden interessiert.
Ich reise mit dem Auto an und bezahle ein um CHF 5 erhöhtes Kursgeld. Mit dem Zuschlag unterstütze ich ein klimarelevantes Projekt.
Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere deren Inhalt.
sanu future learning ag - AGBs

Angebote
Der Vertrag zwischen sanu future learning ag und dem Sender / der Senderin des Formulares (nachfolgend Kunde genannt) ist abgeschlossen, sobald sanu future learning ag den Eingang des Formulares dem Kunden per email bestätigt hat. Dieser gilt vom Kunden als anerkannt, sofern er nicht innert 3 Arbeitstagen nach Eingang der Anmeldung, schriftlich oder telefonisch gegen deren Inhalt einspricht. Preislisten und Prospekte enthalten verbindliche Informationen und Richtpreise. Wenn der Kunde Zusatzleistungen verlangt, können diese zusätzlich in Rechnung gestellt werden.

Preise und Zahlungsbedingungen
Die Preise verstehen sich netto inklusive Mehrwertsteuer, falls nichts anderes angegeben ist. Der Kunde ist verpflichtet, die ihm zugestellte Rechnung ab Rechnungsdatum innerhalb von 30 Tagen ohne Abzüge zu bezahlen. Dasselbe gilt für Dienstleistungen oder Einkäufe im Shop.

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert 10 Arbeitstagen vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Nicht unter diese Regelung fallen Härtefälle (z.B. Mutterschaft, Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Unfall oder Tod (Partner, Kinder, Eltern). Gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments wird das Kursgeld zurückerstattet (bei mehrtägigen Kursen werden die bereits besuchten Tagen angerechnet).
Ersatzteilnehmende werden kostenneutral angenommen.

Datenschutz und Datensicherheit
Sämtliche vom Kunden getätigten Angaben über seine Person werden streng vertraulich behandelt und nur von sanu future learning ag selbst genutzt. Es wird eine geeignete Sicherheitstechnologie eingesetzt, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

Anmeldung an Seminare und Kurse
Die Anmeldungen an Kurse von sanu future learning ag erfolgt per Internet, Telefon, Post oder mittels persönlichem Kontakt und ist verbindlich.

Newsletter
Der Kunde gibt sein Einverständnis zum Empfang der Newsletter der sanu future learning ag an die angegebene E-Mailadresse sowie den Erhalt weiterer Angebotsinformationen per Post. Der Newsletter kann ohne Angabe von Gründen jederzeit abbestellt werden.

Urheberrechte
Das Urheberrecht an Inhalten, Fotos, Bildern, kreativen und gestalterischen Leistungen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Deren Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der sanu future learning ag.

Patronatgeber

Claudia Schmidlin

Projektkoordinatorin