MENU
De | Fr   032 322 14 33

Bildungsangebote

Besonders gefährliche Baumschädlinge sicher erkennen

28.05.2019 St. Gallen freie Plätze    freie Plätze
06.06.2019 Luzern freie Plätze    freie Plätze

Durch den weltweiten Warenverkehr gelangen in den letzten Jahren vermehrt Schadorganismen
in die Schweiz, die grosse Schäden anrichten können. Zu diesen zählen der Asiatische Laubholzbockkäfer ALB, der ein breites Spektrum von Laubbäumen befällt sowie der Platanenkrebs und Phytophthora ramorum. Bei allen drei Baumschädlingen handelt es sich um melde- und bekämpfungspflichtige Quarantäneorganismen. Je früher ein Befall entdeckt wird, desto kleiner ist das betroffene Gebiet und umso besser stehen die Chancen, den Befallsherd rasch wieder auszurotten. Um Praktiker des öffentlichen und privaten Grüns bei der Früherkennung dieser Schädlinge zu schulen, bieten wir deshalb einen halbtägigen Kurs an.


Flyer
Kursangebot als PDF (PDF, 0.93 MB)

Halbtägiger Kurs zur Erkennung von Asiatischem Laubholzbockkäfer, Braunfleckenkrankheit und Rotbandkrankheit

ReferentInnen

  • Andrea De Boni | Bundesamt für Umwelt
  • Vivanne Dubach | Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft
  • Doris Hölling | Eidg. Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft

Zielpublikum

GärtnerInnen, LandschaftsgärtnerInnen, BaumpflegerInnen, Forstwarte / -innen, Werkhofmitarbeitende und andere praktisch im Gartenbau tätige Personen

Ziele

Die Teilnehmenden
  • sprechen folgende Schadensbilder sicher an: Asiatischer Laubholzbockkäfers ALB, Platanenkrebs und Phytophthora ramorum.
  • sind mit den häufigsten Verwechslungsmöglichkeiten vertraut.
  • kennen das Vorgehen bei einem Befallsverdacht oder in einer Befallssituation.
 

Einführung «Besonders gefährliche Schadorganismen»

  • Bedrohungssituation
  • Zuständigkeiten
  • rechtliche Grundlagen
Waldschutz Schweiz
  • Aufgaben und Zuständigkeit
In Gruppen
  • Vorkommen
  • Erkennungsmerkmale
  • Befallssymptome und Verwechslungsmöglichkeiten bei Asiatischem Laubholzbockkäfer sowie Platanenkrebs und Phytophthora ramorum.
Fragen, Diskussion

Datum und Ort

  • 28.5.2019 | St. Gallen
  • 06.06.2019 | Luzern

Kurskosten
  • CHF 100
  • Netzwerk und Erfahrungsaustausch während Pausen sind wichtig für den Lernprozess, deshalb werden sie von sanu organisiert und sind Bestandteil des Kurses.
  • Inbegriffen sind auch Kursdokumentation und 50% Ermässigung auf dem SBB-Billett.
 
Anmeldeschluss: 15. Mai 2019
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung, weitere Informationen sowie die Rechnung.
 
Reduktionen
  • 15% für Mitglieder VSSG
 
Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert einer Woche vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.
 

Ich melde mich an den Kurs vom 28.5.2019 in St. Gallen an
Ich melde mich an den Kurs vom 6.6.2019 in Luzern an
15% für Mitglieder VSSG
Für die Anreise bin ich am Carsharing mit anderen Teilnehmenden interessiert.
Ich reise mit dem Auto an und bezahle ein um CHF 5.00 erhöhtes Kursgeld. Mit dem Zuschlag unterstütze ich ein klimarelevantes Projekt.
Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere deren Inhalt.
sanu future learning ag - AGBs

Angebote
Der Vertrag zwischen sanu future learning ag und dem Sender / der Senderin des Formulares (nachfolgend Kunde genannt) ist abgeschlossen, sobald sanu future learning ag den Eingang des Formulares dem Kunden per email bestätigt hat. Dieser gilt vom Kunden als anerkannt, sofern er nicht innert 3 Arbeitstagen nach Eingang der Anmeldung, schriftlich oder telefonisch gegen deren Inhalt einspricht. Preislisten und Prospekte enthalten verbindliche Informationen und Richtpreise. Wenn der Kunde Zusatzleistungen verlangt, können diese zusätzlich in Rechnung gestellt werden.

Preise und Zahlungsbedingungen
Die Preise verstehen sich netto inklusive Mehrwertsteuer, falls nichts anderes angegeben ist. Der Kunde ist verpflichtet, die ihm zugestellte Rechnung ab Rechnungsdatum innerhalb von 30 Tagen ohne Abzüge zu bezahlen. Dasselbe gilt für Dienstleistungen oder Einkäufe im Shop.

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert 10 Arbeitstagen vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Nicht unter diese Regelung fallen Härtefälle (z.B. Mutterschaft, Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Unfall oder Tod (Partner, Kinder, Eltern). Gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments wird das Kursgeld zurückerstattet (bei mehrtägigen Kursen werden die bereits besuchten Tagen angerechnet).
Ersatzteilnehmende werden kostenneutral angenommen.

Datenschutz und Datensicherheit
Sämtliche vom Kunden getätigten Angaben über seine Person werden streng vertraulich behandelt und nur von sanu future learning ag selbst genutzt. Es wird eine geeignete Sicherheitstechnologie eingesetzt, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

Anmeldung an Seminare und Kurse
Die Anmeldungen an Kurse von sanu future learning ag erfolgt per Internet, Telefon, Post oder mittels persönlichem Kontakt und ist verbindlich.

Newsletter
Der Kunde gibt sein Einverständnis zum Empfang der Newsletter der sanu future learning ag an die angegebene E-Mailadresse sowie den Erhalt weiterer Angebotsinformationen per Post. Der Newsletter kann ohne Angabe von Gründen jederzeit abbestellt werden.

Urheberrechte
Das Urheberrecht an Inhalten, Fotos, Bildern, kreativen und gestalterischen Leistungen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Deren Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der sanu future learning ag.

Mandatgeber

Patronatgeber

Christine Gubser

Projektleiterin

Kilian Droz

Projektkoordinator