MENU
De | Fr   032 322 14 33

Bildungsangebote

Kunden im Natur- und Umweltmarkt gewinnen

14.06.2018 sanu Biel

Im Natur- und Umweltbereich werden Marketingansätze noch zu selten eingesetzt. Der Markt zu wenig konsequent bearbeitet. Doch auch die beste Leistung, das beste Angebot oder das beste Produkt findet seine Kunden nicht von alleine.
In diesem Kurs entwickeln Sie Ideen für eine passende Strategie, lernen «Werkzeuge» für die Marktbearbeitung kennen und arbeiten an Ihrer Einstellung und Motivation.
 
Sie erhalten Unterstützung, damit Sie und Ihre Organisation bewusster, professioneller und mit der angepassten Herangehensweise neue Kunden gewinnen können.


Flyer
Prospekt in PDF herunterladen (PDF, 0.74 MB)

Referent

Bernhard Schmutz, selbständiger Trainer und Coach bei salessupport

Zu seinen Spezialgebieten gehören Kundenorientierung, Vertrieb, Marktbearbeitung, Mitarbeiterführung und Coaching, Verkaufsbegleitung, Lösungsorientiert führen und Weiterbildungsprojekte konzipieren und entwickeln. Bernhard Schmutz arbeitet seit mehreren Jahren eng mit sanu zusammen.

Ziele

Die Teilnehmenden:

  • können eine einfache Marktanalyse durchführen
  • entwickeln Ideen für die eigene Verkaufsstrategie
  • lernen «Werkzeuge» für den Erstkontakt mit potentiellen neuen Kunden kennen
  • arbeiten an Ihrer eigenen Einstellung und Motivation zum Verkauf
 
Mehrwert: Sie finden den Weg zu Ihren Kunden, dank einem zu ihrem Kontext und ihren Ressourcen passenden Ansatz.


Zielpublikum: Produkt-, Projekt- und Organisationsverantwortliche, die sich im Natur- und Umweltbereich mit Markt- und Kundengewinnung auseinandersetzen

Programm

Der rote Faden des Tages wird anhand der spezifischen Teilnehmerbedürfnisse aufgebaut. Folgende Themen bilden das Grundgerüst:

  • Was ist eine Marktanalyse und wie wird diese mit den bestehenden Ressourcen durchgeführt
  • Verkaufsstrategie: Ziele, Mittel, Instrumente
  • Kundenkontakt: Vorbereitung und Übung
  • Denkpausen: Was heisst für mich verkaufen?

Datum und Ort

  • 14. Juni 2018 | Biel | 09h00 – 16h45

Kurskosten
  • CHF 890 | CHF 720 bei Anmeldung vor dem 30. April 2018
  • Im Preis inbegriffen sind Kursdokumentation, Pausenverpflegung, Mittagessen und 50% Ermässigung auf dem SBB-Billett.

Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2018. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung, weitere Informationen sowie die Rechnung. 


Rabatte            
  • 20% für Einzel-Mitglieder svu|asep
  • 10% für ehemalige und aktuelle Teilnehmende des sanu-Lehrgangs Natur- und Umweltfachfrau/fachmann

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert einer Woche vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Nicht unter diese Regelung fallen Härtefälle (z.B. Mutterschaft, Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Unfall oder Tod (Partner, Kinder, Eltern). Gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments wird das Kursgeld zurückerstattet (bei mehrtägigen Kursen werden die bereits besuchten Tagen angerechnet). 
Ersatzteilnehmende werden kostenneutral angenommen. 

Organisation
Marc Münster, Bereichsleiter und Direktor sanu ag
Salome Ursprung, Projektkoordinatorin, sanu ag


Patronatgeber

Marc Münster

Marc Münster

Projektleiter

Salome Ursprung

Salome Ursprung

Projektkoordinatorin



Selbständiger Trainer und Coach salessupport.ch

Selbständiger Trainer und Coach salessupport.ch

Zu seinen Spezialgebieten gehören Kundenorientierung, Vertrieb, Marktbearbeitung, Mitarbeiterführung und Coaching, Verkaufsbegleitung, Lösungsorientiert führen und Weiterbildungsprojekte konzipieren und entwickeln. Bernhard Schmutz arbeitet seit mehreren Jahren eng mit sanu zusammen.



Bernhard Schmutz, sales support
www.salessupport.ch