MENU
De | Fr   032 322 14 33
Kursangebot
Erfolgreicher Einstieg in den Zertifizierungsprozess Grünstadt Schweiz

Weitere Infos
Kursangebot
Kommunale Gebäude planen und bewirtschaften: energieeffizient und kostenoptimiert

Weitere Infos
Kursangebot
Naturnaher Tourismus: Mach deine Region zur Attraktion!

Weitere Infos

Bildungsangebote

sonROAD18 - neues Berechnungsmodell für Strassenlärm

20.11.2018 Technopark, Zürich ausgebucht    ausgebucht
30.11.2018 Kongresszentrum Kreuz, Bern freie Plätze    freie Plätze

Das Bundesamt für Umwelt stellt mit sonROAD18 ein neues Emissionsmodell vor, welches dem Stand der Technik entspricht. sonROAD18 widerspiegelt die aktuelle Fahrzeugflotte und deren Bereifung. Die Wirkungen von Massnahmen an der Quelle sind präziser berechenbar und der modulare Aufbau erlaubt die Verwendung von unterschiedlichen Ausbreitungsmodellen.


Flyer
Kursangebot als PDF herunterladen (PDF, 0.73 MB)

Referenten

  • Sophie Hoehn, BAFU Abteilung Lärm und NIS
  • Michael Gerber, BAFU Abteilung Lärm und NIS
  • Kurt Heutschi, EMPA
  • Dimitri Magnin, Ecoacoustique

Zielpublikum

  • Kantonale und kommunale Behörden
  • Fachstellen Strassenlärm
  • Ingenieurbüros
 
Die Teilnehmenden
  • können das Berechnungsmodell auf Basis des Webtools im Vollzug anwenden.
  • äussern ihre Bedürfnisse zur Anwendung von sonRoad18.
  • sind in der Lage aufgrund der Schulung, das Tool bei Mitarbeitenden einzuführen.

  • Modell sonRoad18 im Vergleich mit anderen Modellen
  • Basis sonRoad18, verwendete Daten
  • Implementation und Anwendungsbeispiele
  • Rückmeldung der Teilnehmenden

Datum und Ort

  • 20.11.2018 in Zürich, Technopark
  • 30.11.2018 in Bern, Kongresszentrum Kreuz
 
Kurskosten
  • Die Teilnahme ist unentgeltlich. Im Kurs inbegriffen sind Kursdokumentation, Mittags- und Pausen verpflegung.
 
Anmeldeschluss ist am 31.10.2018. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung, weitere Informationen sowie die Rechnung.

Ich melde mich an den Kurs vom 30. November 2018 in Bern an
Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere deren Inhalt.
sanu future learning ag - AGBs

Angebote
Der Vertrag zwischen sanu future learning ag und dem Sender / der Senderin des Formulares (nachfolgend Kunde genannt) ist abgeschlossen, sobald sanu future learning ag den Eingang des Formulares dem Kunden per email bestätigt hat. Dieser gilt vom Kunden als anerkannt, sofern er nicht innert 3 Arbeitstagen nach Eingang der Anmeldung, schriftlich oder telefonisch gegen deren Inhalt einspricht. Preislisten und Prospekte enthalten verbindliche Informationen und Richtpreise. Wenn der Kunde Zusatzleistungen verlangt, können diese zusätzlich in Rechnung gestellt werden.

Preise und Zahlungsbedingungen
Die Preise verstehen sich netto inklusive Mehrwertsteuer, falls nichts anderes angegeben ist. Der Kunde ist verpflichtet, die ihm zugestellte Rechnung ab Rechnungsdatum innerhalb von 30 Tagen ohne Abzüge zu bezahlen. Dasselbe gilt für Dienstleistungen oder Einkäufe im Shop.

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert 10 Arbeitstagen vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Nicht unter diese Regelung fallen Härtefälle (z.B. Mutterschaft, Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Unfall oder Tod (Partner, Kinder, Eltern). Gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments wird das Kursgeld zurückerstattet (bei mehrtägigen Kursen werden die bereits besuchten Tagen angerechnet).
Ersatzteilnehmende werden kostenneutral angenommen.

Datenschutz und Datensicherheit
Sämtliche vom Kunden getätigten Angaben über seine Person werden streng vertraulich behandelt und nur von sanu future learning ag selbst genutzt. Es wird eine geeignete Sicherheitstechnologie eingesetzt, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

Anmeldung an Seminare und Kurse
Die Anmeldungen an Kurse von sanu future learning ag erfolgt per Internet, Telefon, Post oder mittels persönlichem Kontakt und ist verbindlich.

Newsletter
Der Kunde gibt sein Einverständnis zum Empfang der Newsletter der sanu future learning ag an die angegebene E-Mailadresse sowie den Erhalt weiterer Angebotsinformationen per Post. Der Newsletter kann ohne Angabe von Gründen jederzeit abbestellt werden.

Urheberrechte
Das Urheberrecht an Inhalten, Fotos, Bildern, kreativen und gestalterischen Leistungen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Deren Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der sanu future learning ag.

Patronatgeber

Christine Gubser

Projektleiterin

Nadine Gerber

Projektkoordinatorin