Bildungsangebote

Einfluss gewinnen und nutzen - Themen und Projekte in einer Organisation zum Erfolg verhelfen

17.05.2018 sanu Biel freie Plätze    freie Plätze

Einfluss gewinnen und nutzen. Erfahren Sie wie Sie auch ohne entsprechende Hierarchiestufe oder Entscheidungskompetenzen für Ihr Unternehmen oder Organisation Themen und Projekte wirkungsvoll und erfolgreich umsetzen können.

In diesem Kurs analysieren Sie mögliche Treiber und Hindernisse in der eigenen Organisation oder innerhalb komplexer Projektorganisation. Auf dieser Basis und unter Einsatz konkreter Methoden entwickeln Sie den Weg, um Ihr Projekt in der Organisation richtig aufzugleisen und um integer Wirkung zu entfalten.


Flyer
Flyer in PDF herunterladen (PDF, 1.42 MB)

Nutzen

Durch individuelle Analysen des eigenen Umfeldes erarbeiten Sie konkrete Massnahmen, wie Sie auch ohne entsprechende Hierarchiestufe oder Entscheidungskompetenzen für das Unternehmen oder die Organisation wichtige Themen und Projekte wirkungsvoll und erfolgreich umsetzen können.

Unternehmen und Organisationen profitieren von einer wirksameren internen Beratung (z.B. IT, HR, Controlling) und von Mitarbeitenden, die mehr positive Wirkung im Unternehmen erzeugen können.

Referent
 
Marc Münster, Mitglied der Geschäftsleitung | sanu future learning ag.

Nach dem Studium zum Dipl. Geologe UNIL, und Nachdiplom EPFL in Umweltengineering und –management hat Marc Münster während 15 Jahren eine breite Erfahrung mit Personen und Projekten in ganz unterschiedlichen Kundenorganisationen gesammelt. Als Spezialist von Nachhaltigkeitsmanagement ist er immer mit der Herausforderung beschäftigt, wie ein neues Thema konstruktiv, zielführend und erfolgreich in eine Organisation integriert werden kann. Als Geschäftsleitungsmitglied ist er selber mit der nicht immer einfachen Frage konfrontiert, wie mit Projekten und Ideen von Mitarbeitenden in der eigenen Organisation umzugehen ist.
 

Ziele

Die Teilnehmenden:

  • verstehen Umfeld/Organisation und analysieren Treiber/Hindernisse für das eigene Projekt;
  • sind sich ihrer persönlichen Eigenschaften in Bezug auf die Einflussnahme bewusst und identifizieren Ansätze, um diese zu verstärken;
  • erarbeiten eine konkrete, persönliche Strategie, um ihre Anliegen in der Praxis umzusetzen.

Zielpublikum

Der Kurs richtet sich an Personen in Unternehmen, öffentlichen Verwaltungen und NGO’s mit folgenden Funktionen:
  • Fachführung, Themenverantwortung
  • Projektleitung
  • Stabstellen und Querschnittsfunktionen (z.B. Umwelt-, Qualitäts- und nachhaltigkeitsverantwortliche)

Programm

  • Unternehmenspolitik und persönlicher Beitrag: Erfolgsfaktoren der Einflussnahme
  • Mein persönlicher Stil, um Einfluss zu gewinnen und Ideen zu lancieren
  • Für mein Projekt relevante Aspekte der Organisation
  • Meine persönlichen Stärken und Schwächen im Thema «Einfluss nehmen»
  • Diskussion von aktuellen Herausforderungen
  • Erarbeitung von wirkungsvollen Massnahmen zur Stärkung des Projekterfolgs

Vorbereitung

Ausfüllen einer Selbstbeurteilung als Diskussionsgrundlage im Seminar
 

Datum und Ort
Donnerstag, 17. Mai 2018 | 09h - 17h, sanu Biel, General-Dufour-Strasse 18, 2502 Biel
 
Kurskosten
CHF 950.- | 890.- bei Anmeldung vor dem 28.02.2018.

Im Preis inbegriffen sind Kursdokumentation, Pausenverpflegung, Mittagessen und 50% Ermässigung auf dem SBB-Billett.

Netzwerk und Erfahrungsaustausch während Pausen und Mittagessen sind wichtig für den Lernprozess, deshalb werden sie von sanu organisiert und sind Bestandteil des Kurses.
 
Anmeldeschluss
Anmeldeschluss ist am 12.04.2018. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung, weitere Informationen sowie die Rechnung.
 
Reduktionen
20% für Einzel-Mitglieder svu|asep
10% für öbu-Mitglieder
10% für ehemalige und aktuelle Teilnehmende der sanu-Lehrgänge

Annullierung

Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert 10 Arbeitstagen vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.
 
Nicht unter diese Regelung fallen Härtefälle (z.B. Mutterschaft, Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Unfall oder Tod (Partner, Kinder, Eltern). Gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments wird das Kursgeld zurückerstattet (bei mehrtägigen Kursen werden die bereits besuchten Tagen angerechnet). 
Ersatzteilnehmende werden kostenneutral angenommen. 

Ich melde mich für das Praxisseminar verbindlich an
Ich bin svu|asep-Einzelmitglied
Ich bin Natur- und Umweltfachfrau/-fachmann
Ich bin öbu-Mitglied
Für die Anreise bin ich am Carsharing mit anderen Teilnehmenden interessiert.
Ich reise mit dem Auto an und bezahle ein um CHF 5.00 erhöhtes Kursgeld. Mit dem Zuschlag unterstütze ich ein klimarelevantes Projekt.
Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere deren Inhalt.
sanu future learning ag - AGBs

Angebote
Der Vertrag zwischen sanu future learning ag und dem Sender / der Senderin des Formulares (nachfolgend Kunde genannt) ist abgeschlossen, sobald sanu future learning ag den Eingang des Formulares dem Kunden per email bestätigt hat. Dieser gilt vom Kunden als anerkannt, sofern er nicht innert 3 Arbeitstagen nach Eingang der Anmeldung, schriftlich oder telefonisch gegen deren Inhalt einspricht. Preislisten und Prospekte enthalten verbindliche Informationen und Richtpreise. Wenn der Kunde Zusatzleistungen verlangt, können diese zusätzlich in Rechnung gestellt werden.

Preise und Zahlungsbedingungen
Die Preise verstehen sich netto inklusive Mehrwertsteuer, falls nichts anderes angegeben ist. Der Kunde ist verpflichtet, die ihm zugestellte Rechnung ab Rechnungsdatum innerhalb von 30 Tagen ohne Abzüge zu bezahlen. Dasselbe gilt für Dienstleistungen oder Einkäufe im Shop.

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert 10 Arbeitstagen vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Nicht unter diese Regelung fallen Härtefälle (z.B. Mutterschaft, Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Unfall oder Tod (Partner, Kinder, Eltern). Gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments wird das Kursgeld zurückerstattet (bei mehrtägigen Kursen werden die bereits besuchten Tagen angerechnet).
Ersatzteilnehmende werden kostenneutral angenommen.

Datenschutz und Datensicherheit
Sämtliche vom Kunden getätigten Angaben über seine Person werden streng vertraulich behandelt und nur von sanu future learning ag selbst genutzt. Es wird eine geeignete Sicherheitstechnologie eingesetzt, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

Anmeldung an Seminare und Kurse
Die Anmeldungen an Kurse von sanu future learning ag erfolgt per Internet, Telefon, Post oder mittels persönlichem Kontakt und ist verbindlich.

Newsletter
Der Kunde gibt sein Einverständnis zum Empfang der Newsletter der sanu future learning ag an die angegebene E-Mailadresse sowie den Erhalt weiterer Angebotsinformationen per Post. Der Newsletter kann ohne Angabe von Gründen jederzeit abbestellt werden.

Urheberrechte
Das Urheberrecht an Inhalten, Fotos, Bildern, kreativen und gestalterischen Leistungen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Deren Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der sanu future learning ag.

Patronatgeber

Jenny Butterweck

Projektkoordinatorin