Bildungsangebote

Nachhaltigkeitsbeurteilung von Projekten

08.11.2018 - 09.11.2018 Biel freie Plätze    freie Plätze

Instrumente, Methodik und Anwendung in der eigenen Praxis

Wieviele Vorzeigeprojekte scheitern heutzutage, weil wichtige Aspekte vernachlässigt oder Akteure vergessen wurden? Die Nachhaltigkeitsbeurteilung (NHB) erlaubt es, die wichtigsten Herausforderungen eines Projekts zu identifizieren, dessen Auswirkung auf Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt einzuschätzen, die Erwartungen verschiedener Akteure zu berücksichtigen, das Projekt entsprechend zu optimieren und in einer strukturierten und transparenten Weise zu kommunizieren. Mit dem passenden Werkzeug erfolgt die Beurteilung in überraschend kurzer Zeit und bietet eine Alternative zur üblichen sektoralen Sicht. Mit diesem Ziel vor Augen bieten wir Ihnen einen Praxiskurs, der auf Ihre eigenen Bedürfnisse abgestimmt ist.


Flyer
Prospekt als PDF herunterladen (PDF, 0.13 MB)

Mehrwert
Mithilfe des geeigneten Werkzeugs und eines soliden Beurteilungsprozesses integrieren Sie die Dimensionen der Nachhaltigen Entwicklung von Anfang an in Ihr Projekt, optimieren es und vervielfachen damit die Chancen auf eine erfolgreiche Umsetzung.

Referent und Organisation

  • Marc Münster | Kursleiter | sanu future learning ag
  • Nadine Gerber | Projektkoordinatorin | sanu future learning ag

Ziele

Die Teilnehmenden:

  • verschaffen sich einen Überblick über bestehende Nachhaltigkeitsbeurteilungsinstrumente in der Schweiz.
  • kennen die goldenen Regeln einer effektiven und korrekten Nachhaltigkeitsbeurteilung.
  • skizzieren ein Vorgehen für die Nachhaltigkeitsbeurteilung ihres eigenen Projekts.

Zielpublikum
  • Projektentwickler und Beratende
  • Abteilungs-, Ressort-, Projektleitende und Bauherren von grossen Raumplanungs-, Bau- und Infrastrukturprojekten
  • Nachhaltigkeitsverantwortliche von Unternehmen und Gemeinwesen
  • Wirtschaftsförderer und Regionalmanager, die Entwicklungsprojekte bewerten, begleiten oder leiten

Donnerstag, 8. November 2018

  • Wie führt man eine Organisation Richtung Nachhaltige Entwicklung?
  • Übersicht über die zehn wichtigsten Instrumente
  • Praktische Anwendung zweier Instrumente - Golden Rules
  • Praxisbeispiele

Freitag, 9. November 2018
  • Nachhaltigkeitsbeurteilung als Prozess, als Kommunikations- und als Mediationsinstrument
  • Politische Tragweite von Nachhaltigkeitsbeurteilungen und Konsequenzen
  • Design des eigenen Projektbeurteilungsprozesses (persönliche Arbeit)

Datum

  • 8. und 9. November 2018 | 09h00-18h00, resp. 17h00
Ort
  • sanu future learning ag, General-Dufour-Strasse 18, 2502 Biel 
Preis
  • CHF 1’200.-, Frühbucher bezahlen bis 30.6.2018 CHF 1'100.-
  • Im Preis inbegriffen sind Kursdokumentation, Pausenverpflegung, Mittagessen und 50% Ermässigung auf dem SBB-Billett.
  • Netzwerk und Erfahrungsaustausch während Pausen und Mittagessen sind wichtig für den Lernprozess, deshalb werden sie von sanu organisiert und sind Bestandteil des Kurses.

Partnerrabatte
  • 10% Mitglieder öbu und Entwicklung Schweiz
  • CHF 200.00 Mitglieder sia und svu|asep
  • 10% für ehemalige und aktuelle Teilnehmende der sanu-Lehrgänge Projektmanagament Natur und Umwelt und Umweltberatung und Kommunikation

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert 10 Arbeitstagen vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Nicht unter diese Regelung fallen Härtefälle (z.B. Mutterschaft, Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Unfall oder Tod (Partner, Kinder, Eltern). Gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments wird das Kursgeld zurückerstattet (bei mehrtägigen Kursen werden die bereits besuchten Tagen angerechnet). 
Ersatzteilnehmende werden kostenneutral angenommen. 

Ich melde mich verbindlich an den Praxiskurs an
10% Mitglieder öbu und Entwicklung Schweiz
CHF 200.00 Mitglieder sia und svu|asep
10% sanu-Natur- und Umweltfachfrau/fachmann
Für die Anreise bin ich am Carsharing mit anderen Teilnehmenden interessiert.
Ich reise mit dem Auto an und bezahle ein um CHF 5.00 erhöhtes Kursgeld. Mit dem Zuschlag unterstütze ich ein klimarelevantes Projekt.
Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere deren Inhalt.
sanu future learning ag - AGBs

Angebote
Der Vertrag zwischen sanu future learning ag und dem Sender / der Senderin des Formulares (nachfolgend Kunde genannt) ist abgeschlossen, sobald sanu future learning ag den Eingang des Formulares dem Kunden per email bestätigt hat. Dieser gilt vom Kunden als anerkannt, sofern er nicht innert 3 Arbeitstagen nach Eingang der Anmeldung, schriftlich oder telefonisch gegen deren Inhalt einspricht. Preislisten und Prospekte enthalten verbindliche Informationen und Richtpreise. Wenn der Kunde Zusatzleistungen verlangt, können diese zusätzlich in Rechnung gestellt werden.

Preise und Zahlungsbedingungen
Die Preise verstehen sich netto inklusive Mehrwertsteuer, falls nichts anderes angegeben ist. Der Kunde ist verpflichtet, die ihm zugestellte Rechnung ab Rechnungsdatum innerhalb von 30 Tagen ohne Abzüge zu bezahlen. Dasselbe gilt für Dienstleistungen oder Einkäufe im Shop.

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert 10 Arbeitstagen vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Nicht unter diese Regelung fallen Härtefälle (z.B. Mutterschaft, Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Unfall oder Tod (Partner, Kinder, Eltern). Gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments wird das Kursgeld zurückerstattet (bei mehrtägigen Kursen werden die bereits besuchten Tagen angerechnet).
Ersatzteilnehmende werden kostenneutral angenommen.

Datenschutz und Datensicherheit
Sämtliche vom Kunden getätigten Angaben über seine Person werden streng vertraulich behandelt und nur von sanu future learning ag selbst genutzt. Es wird eine geeignete Sicherheitstechnologie eingesetzt, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

Anmeldung an Seminare und Kurse
Die Anmeldungen an Kurse von sanu future learning ag erfolgt per Internet, Telefon, Post oder mittels persönlichem Kontakt und ist verbindlich.

Newsletter
Der Kunde gibt sein Einverständnis zum Empfang der Newsletter der sanu future learning ag an die angegebene E-Mailadresse sowie den Erhalt weiterer Angebotsinformationen per Post. Der Newsletter kann ohne Angabe von Gründen jederzeit abbestellt werden.

Urheberrechte
Das Urheberrecht an Inhalten, Fotos, Bildern, kreativen und gestalterischen Leistungen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Deren Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der sanu future learning ag.

Patronatgeber

Marc Münster

Marc Münster

Projektleiter

Nadine Gerber

Nadine Gerber

Projektkoordinatorin



Kundenstimme

Kundenstimme

Der Kurs "Nachhaltigkeit von Projekten" zeigte mit anhand zahlreicher Beispiele das strukturierte Vorgehen hin zu einer ganzheitlichen Beurteilung auf. Ein bei mir anstehendes Projekt konnte ich auf diese Weise mit dem nötigen Hintergrund kompetent bearbeiten.

Nik Reusser, IMPULS AG
www.impulsthun.ch