Bildungsangebote

Kurze, herausragende Texte – mein Projekt oder Angebot überzeugend beschreiben

25.10.2018 Biel
15.11.2018 Biel

Kleine und mittlere Unternehmen im Natur- und Umweltbereich sowie Projektleitende in Gemeinden erstellen oft ihre Kommunikationsmittel selber. Was so selbstverständlich wirkt – kurz das Angebot oder Projekt zu beschreiben – ist sehr anspruchsvoll. Im Kurs lernen Sie Ihre Texte anhand von 5 Grundsätzen zu überprüfen und dadurch kurz und klar verständlich zu formulieren. Sie bearbeiten im zweiten Teil einen eigenen Text aus dem beruflichen Alltag und machen ihn fit für die Publikation.


Flyer
Flyer in PDF herunterladen (PDF, 0.14 MB)

Kursziele:
Die Teilnehmenden können:

  • verständliche und ansprechende Texte schreiben, kurz bleiben: 5 Leitsätze anwenden
  • Inhalt und Text strukturieren und mit sprechenden Titeln die Lesenden führen
  • für verschiedene Zielgruppen schreiben (private Kunden; Behörden, Ämter, Verwaltung; Politikerinnen und Politiker; Fachleute, Partner)
  • ihre Schlüsselsätze und Kernbotschaften klar herausarbeiten und platzieren
 
Die Teilnehmenden wissen:
  • wie eine kommunikative Positionierung eingesetzt wird (strategische Überlegungen)
  • wie verschiedene Kommunikationsmitteln (Blog, Social Media, Newsletter, Website, Flyer, Fachartikel, Inserat, Referat, Sponsoring und Partnerschaften) zusammenwirken
 
Der Kurs wird in zwei Halbtagen geführt:
  • Halbtag: Grundlagen und Übungen (Theorie)
  • Halbtag (3 Wochen später): einen eigenen Text perfektionieren (Praxis)

Die Teilnehmenden lernen die Grundsätze für gute und verständliche Texte kennen und können diese anwenden. Im Kurs arbeiten die Teilnehmenden an einem aktuellen Text aus ihrem beruflichen Alltag und perfektionieren diesen (Praxisteil).
 
Zielpublikum:
Geschäftsleitende und Mitarbeitende von kleinen und mittleren Umweltberatungs- und Ingenieurbüros, die ihre Kommunikationsmittel teilweise selber erstellen oder betreuen. Gemeindemitarbeitende, welche zu ihren Projekten kommunizieren müssen.
 
Voraussetzung:
Die Teilnehmenden schreiben und veröffentlichen bereits regelmässig Texte; gute Deutschkenntnisse

Der Kurs wird in zwei Halbtagen geführt:

1. Halbtag: Grundlagen und Übungen (Theorie)

  • verständliche und ansprechende Texte schreiben: 5 Leitsätze anwenden
  • Inhalt und Text strukturieren
  • für verschiedene Zielgruppen schreiben
  • Schlüsselsätze und Kernbotschaften herausarbeiten und platzieren
 2. Halbtag: (2 Wochen später): einen eigenen Text perfektionieren (Praxis)

Datum und Ort

  • 25. Oktober 2018 und 15. November 2018, jeweils 13.30 bis 17 Uhr
  • sanu ag, General-Dufour-Strasse 18, Biel
 
Kurskosten
  • CHF 690.- | 520.- bei Anmeldung vor dem 30. August 2018.
  • Netzwerk und Erfahrungsaustausch während Pausen und Mittagessen sind wichtig für den Lernprozess, deshalb werden sie von sanu organisiert und sind Bestandteil des Kurses.
  • Inbegriffen sind auch Kursdokumentation und 50% Ermässigung auf dem SBB-Billett.
 
Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2018. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt, da die Teilnehmerzahl beschränkt ist. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung, weitere Informationen sowie die Rechnung.
 
Reduktionen
  • 20% für Einzel-Mitglieder svu|asep
  • 15% für Mitglieder VSSG
  • 10% für ehemalige und aktuelle Teilnehmende des sanu-Lehrgänge Projektmanagement Natur und Landschaft oder Umweltberatung
 
Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert einer Woche vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Ich melde mich an für den Kurs «Kurze, herausragende Texte – mein Angebot oder Projekt überzeugend beschreiben» vom 25. Oktober 2018 und 15. November 2018 an.
Für die Anreise bin ich am Carsharing mit anderen Teilnehmenden interessiert.
Ich reise mit dem Auto an und bezahle ein um CHF 5.00 erhöhtes Kursgeld. Mit dem Zuschlag unterstütze ich ein klimarelevantes Projekt.
Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere deren Inhalt.
sanu future learning ag - AGBs

Angebote
Der Vertrag zwischen sanu future learning ag und dem Sender / der Senderin des Formulares (nachfolgend Kunde genannt) ist abgeschlossen, sobald sanu future learning ag den Eingang des Formulares dem Kunden per email bestätigt hat. Dieser gilt vom Kunden als anerkannt, sofern er nicht innert 3 Arbeitstagen nach Eingang der Anmeldung, schriftlich oder telefonisch gegen deren Inhalt einspricht. Preislisten und Prospekte enthalten verbindliche Informationen und Richtpreise. Wenn der Kunde Zusatzleistungen verlangt, können diese zusätzlich in Rechnung gestellt werden.

Preise und Zahlungsbedingungen
Die Preise verstehen sich netto inklusive Mehrwertsteuer, falls nichts anderes angegeben ist. Der Kunde ist verpflichtet, die ihm zugestellte Rechnung ab Rechnungsdatum innerhalb von 30 Tagen ohne Abzüge zu bezahlen. Dasselbe gilt für Dienstleistungen oder Einkäufe im Shop.

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert 10 Arbeitstagen vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Nicht unter diese Regelung fallen Härtefälle (z.B. Mutterschaft, Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Unfall oder Tod (Partner, Kinder, Eltern). Gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments wird das Kursgeld zurückerstattet (bei mehrtägigen Kursen werden die bereits besuchten Tagen angerechnet).
Ersatzteilnehmende werden kostenneutral angenommen.

Datenschutz und Datensicherheit
Sämtliche vom Kunden getätigten Angaben über seine Person werden streng vertraulich behandelt und nur von sanu future learning ag selbst genutzt. Es wird eine geeignete Sicherheitstechnologie eingesetzt, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

Anmeldung an Seminare und Kurse
Die Anmeldungen an Kurse von sanu future learning ag erfolgt per Internet, Telefon, Post oder mittels persönlichem Kontakt und ist verbindlich.

Newsletter
Der Kunde gibt sein Einverständnis zum Empfang der Newsletter der sanu future learning ag an die angegebene E-Mailadresse sowie den Erhalt weiterer Angebotsinformationen per Post. Der Newsletter kann ohne Angabe von Gründen jederzeit abbestellt werden.

Urheberrechte
Das Urheberrecht an Inhalten, Fotos, Bildern, kreativen und gestalterischen Leistungen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Deren Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der sanu future learning ag.

Marc Münster

Marc Münster

Projektleiter

Claudia Schmidlin

Claudia Schmidlin

Projektkoordinatorin



Referentenportait

Referentenportait

Susan Glättli (1979) ist seit 2012 Texterin und Kommunikationsfachfrau mit Spezialisierung auf Nachhaltigkeits-und Umweltthemen. Sie führt die Agentur eco-text.ch und ist Kommunikationsverantwortliche bei der Stiftung sanu durabilitas.

Susan Glättli