sanu future learning

Angebote

Vertiefungs- und Austauschtagung für BBB

02.11.2017 Vertiefungs- und Austauschtagung für BBB, Châtel St-Denis (FR) freie Plätze    freie Plätze

1-tägiger Praxiskurs | Besichtigung der Baustelle des neuen Bahnhofes, Châtel-St-Denis | Bodenverwertung | Bodenarbeiten unter erschwerten Bedingungen

Aktuelle Herausforderungen des Bodenschutzes auf Baustellen kennen und diskutieren, um seine eigenen Kenntnisse zu vertiefen und seine Kompetenzen zu erweitern. Zusammen mit anderen Bodenspezialisten nach alternativen Lösungen suchen und Kontakte mit anderen Praktikern bilden bzw. aufrechterhalten sind die Hauptziele dieses Weiterbildungstages. Dieser wird in Zusammenarbeit mit der bodenkundlichen Gesellschaft der Schweiz (BGS) organisiert und stellt eine hilfreiche Vertiefung des 15-tägigen Basiskurses «Bodenkundliche BaubegleiterInnen» dar. Zum Zielpublikum gehören zwar hauptsächlich die ehemaligen Teilnehmenden der Weiterbildung BBB, der Kurs richtet sich aber auch an alle anderen Akteure, die mit Fragen des Bodenschutzes auf Baustelle konfrontiert sind.

Der Kurs findet dieses Jahr in der Romandie statt und die Präsentationen sind mehrheitlich auf französisch (es gibt keine Simultanübersetzung).

Mehrwert
Praktiker können dank dem Erfahrungsaustausch zu aktuellen Projekten Ihre Kenntnisse im Bereich Bodenschutz konsolidieren. Auf Baustellen werden sie so vom Bauherrn, von der Bauleitung oder von der kantonalen Behörde als kompetente und sichere Schlüsselpersonen wahrgenommen. Ausserdem sind bodenkundliche BaubegleiterInnen dazu verpflichtet, sich regelmässig fortzubilden und dieser Kurstag ermöglicht ihnen diese Bedingung zu erfüllen.

Referent/-innen

  • Gaëtan Mazza, Bodenkundliche Baubegleiter BBB BGS, biolconseils
  • Barbara Gfeller Laban, Amt für Umwelt AfU, Fribourg
  • Valérie Parrat, Bereichsleiterin Planung und Bau, sanu future learning sa (Moderation)

Ziele

  • Probleme und Lösungen für eine optimale Bodenverwertung analysieren
  • Ueber den Bodenschutz in erschwerten Situationen austauschen
  • Erfahrungen über den Bodenschutz im Rahmen einer Baustellenbesichtigung austauschen
 
Zielpublikum
  • Bodenkundliche BaubegleiterInnen BBB
  • Weitere Akteure, die im Bereich „Bodenschutz auf Baustelle“ tätig sind

09h00 | Begrüssung

  • Besichtigung Baustelle | Gaëtan Mazza, BBB, biolconseils und Vertreter der Bauherren bzw. der Bauleitung
  • Bodenschutzkonzept | Barbara Gfeller Laban, AfU Fribourg
  • Verwertung von Bodenmaterialien | Unternehmer Bodenaushub (angefragt)
  • Bodenarbeiten unter erschwerten Bedingungen | alle (Workshops)
17h30 | Kursende

Datum: Donnerstag 2. November 2017
Ort: Châtel-St-Denis | 09h00 – 17h30

Preis: CHF 550.00

  • Im Preis inbegriffen sind Kursdokumentation, Pausenverpflegung, Mittagessen und 50% ermässigung auf das SBB-Billett.
  • Netzwerk und Erfahrungsaustausch während Pausen und Mittagessen sind wichtig für den Lernprozess, deshalb werden sie von sanu organisiert und sind Bestandteil des Kurses.

Rabatt:
  • CHF 250.- für BGS-Mitglieder (Einzelperson - Mitgliedschaft)

Anmeldefrist: 1. Oktober 2017
Achtung die Teilnehmerzahl ist beschränkt, die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie eine Bestätigung, weitere Informationen sowie die Rechnung.

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert einer Woche vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Ich melde mich für die Vertiefung- und Austauschtagung BBB an
CHF 250.- für BGS-Mitglieder (Einzelperson - Mitgliedschaft)
Für die Anreise bin ich am Carsharing mit anderen Teilnehmenden interessiert.
Ich reise mit dem Auto an und bezahle ein um CHF 5.00 erhöhtes Kursgeld. Mit dem Zuschlag unterstütze ich ein klimarelevantes Projekt.
Ich habe die AGBs gelesen und akzeptiere deren Inhalt.
sanu future learning ag - AGBs

Angebote
Der Vertrag zwischen sanu future learning ag und dem Sender / der Senderin des Formulares (nachfolgend Kunde genannt) ist abgeschlossen, sobald sanu future learning ag den Eingang des Formulares dem Kunden per email bestätigt hat. Dieser gilt vom Kunden als anerkannt, sofern er nicht innert 3 Arbeitstagen nach Eingang der Anmeldung, schriftlich oder telefonisch gegen deren Inhalt einspricht. Preislisten und Prospekte enthalten verbindliche Informationen und Richtpreise. Wenn der Kunde Zusatzleistungen verlangt, können diese zusätzlich in Rechnung gestellt werden.

Preise und Zahlungsbedingungen
Die Preise verstehen sich netto inklusive Mehrwertsteuer, falls nichts anderes angegeben ist. Der Kunde ist verpflichtet, die ihm zugestellte Rechnung ab Rechnungsdatum innerhalb von 30 Tagen ohne Abzüge zu bezahlen. Dasselbe gilt für Dienstleistungen oder Einkäufe im Shop.

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert 10 Arbeitstagen vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.

Datenschutz und Datensicherheit
Sämtliche vom Kunden getätigten Angaben über seine Person werden streng vertraulich behandelt und nur von sanu future learning ag selbst genutzt. Es wird eine geeignete Sicherheitstechnologie eingesetzt, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt unverschlüsselt.

Anmeldung an Seminare und Kurse
Die Anmeldungen an Kurse von sanu future learning ag erfolgt per Internet, Telefon, Post oder mittels persönlichem Kontakt und ist verbindlich.

Newsletter
Der Kunde gibt sein Einverständnis zum Empfang der Newsletter der sanu future learning ag an die angegebene E-Mailadresse sowie den Erhalt weiterer Angebotsinformationen per Post. Der Newsletter kann ohne Angabe von Gründen jederzeit abbestellt werden.

Urheberrechte
Das Urheberrecht an Inhalten, Fotos, Bildern, kreativen und gestalterischen Leistungen richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Deren Verwendungen bedürfen der ausdrücklichen Zustimmung der sanu future learning ag.

Patronatgeber

Valérie Parrat

Projektleiterin

Joëlle Anina Müller

Projektkoordinatorin