Bildungsangebote

Tourismus - ganz natürlich!

07.12.2017 Modul 1, Biel ausgebucht    ausgebucht
24.01.2018 Modul 2, Biel ausgebucht    ausgebucht
22.02.2018 Modul 3, Biel ausgebucht    ausgebucht

Das Bedürfnis nach echten Erlebnissen, Genuss, Ruhe und Entschleunigung in Natur und Landschaft wächst rasant.  Nicht von ungefähr ruft Schweiz Tourismus mit der Kampagne 2017/18 «Zurück zur Natur» dazu auf, aufregende und einzigartige Natur- und Kulturerlebnisse zu kreieren. Nutzen Sie dieses Potenzial eines Drittels der Schweizer Bevölkerung und kreieren Sie Ihr wirklich einzigartiges und wirtschaftliches Angebot im Natur- & kulturnahen Tourismus – mit persönlicher Begleitung erfahrener Experten.


Flyer
Flyer in PDF herunterladen (PDF, 1.07 MB)

Referenten | Moderation

  • Stefan Forster, Leiter ZHAW Forschungsbereich Landschaft und Tourismus 
  • Peter Lehmann, Direktor sanu future learning ag
  • Samuel Zuberbühler, Marketing Manager Schweiz Tourismus 

Nutzen
Die Teilnehmenden:

  • analysieren die Bedürfnisse der für sie relevanten Zielgruppen;
  • entwickeln in acht Schritten ein buchbares Natur- und Erlebnisangebot;
  • definieren verfügbare Vertriebswege für ihr Angebot;
  • optimieren allfällig bereits bestehende Angebote, erhalten Inspiration aus einer Vielzahl anderer Produkte.

Zielpublikum
  • neue Anbieter von natur- und kulturnahmen Tourismusangeboten oder Freizeitaktivitäten
  • Destinationen, Tourismusanbieter und Naturpärke
  • Anbieter von Hotellerie, Parahotellerie und Gastronomie
  • Agrotourismusanbieter
  • Ranger, Exkursionsleiter, Anbieter von Stadtführungen

Netzwerkarbeit und Erfahrungsaustausch sind integraler Bestandteil der Ausbildung und werden gefördert während der Pausen und Mittagessen, welche von sanu ag organisiert werden. 

Modul I - Grundlagen Natur- und Kulturtourismus | Do, 7. Dezember 2017

  • Tourismus: Geschichte und Hintergrund, Trends und gesellschaftliche Transformation
  • Natur- und kulturnaher Tourismus | Kampagne Schweiz Tourismus: zuürock zur Natur
  • Vermarktung von Erlebnissen

Modul II - In 8 Schritten zum erfolgreichen Angebot | Mi, 24. Januar 2018   
  • Angebotskategorien, Zielgruppen, Servicekette, Erwartungsprofil und Qualitätscheck
  • Entwicklung eines eigenen Angebotes

Modul III - Lernen von anderen Angeboten | Do, 22 Februar 2018
  • Aktuelle und innovative Beispiele aus der Praxis. Kritik des natrunahen Tourismus.
  • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine aus Sicht von Schweiz Tourismus
  • Präsentation neue und bewährte Angebote und Spiegelung durch ExpertInnen
  • Austausch mit erfahrenen Anbietern, Prämierung des Angebots des Jahres

Daten und Ort
07.12.2017, 24.01.2018, 22.02.2018 | Biel | jeweils 09h00 - 17h00

Preis

  • CHF 1800 für gesamten Kurs inkl. individuellem Coaching.
  • Gratisabgabe des Handbuchs «Tourismus - ganz natürlich».
  • Sämtliche Empfangs-, Pausen- und Mittagsverpflegungen inbegriffen.
  • Netzwerk und Erfahrungsaustausch während Pausen und Mittagessen sind wichtig für den Lernprozess, deshalb werden sie von sanu organisiert und sind Bestandteil des Kurses.

Reduktionen
  • 70% für Mitarbeiter Pärke Schweiz
  • 20% für Einzel-Mitglieder svu|asep
  • 10% für öbu-Mitglieder
  • 10% Mitglieder Hotellerie Suisse
  • 10% für ehemalige und aktuelle Teilnehmende des sanu-Lehrgangs Natur- und Umweltfachfrau/fachmann
  • CHF 500 für Teilnehmende, die ein touristisches Angebot im Kanton Bern entwickeln

Anmeldefrist 06.11.2017

Annullierung
Bei Annullierung nach Ablauf der Anmeldefrist verrechnen wir 50% der Kurskosten. Bei Abmeldungen innert 10 Arbeitstagen vor Kursdurchführung werden die gesamten Kurskosten belastet.
 
Nicht unter diese Regelung fallen Härtefälle (z.B. Mutterschaft, Arbeitsunfähigkeit infolge Krankheit, Unfall oder Tod (Partner, Kinder, Eltern). Gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments wird das Kursgeld zurückerstattet (bei mehrtägigen Kursen werden die bereits besuchten Tagen angerechnet). 
Ersatzteilnehmende werden kostenneutral angenommen. 

Florence Schneider

Florence Schneider

Projektkoordinatorin



Zertifikatskurs «Tourismus - ganz natürlich»!

Zertifikatskurs «Tourismus - ganz natürlich»!

Ich musste mich entscheiden, ob ich meine ständig wachsende Tätigkeit als Tourenleiter zu meinem Vollzeiterwerb machen möchte oder sie reduzieren. Ich habe mich für ersteres entschieden und den sanu-Zertifikatskurs «Tourismus. Ganz natürlich» besucht. Ich habe gelernt, wie ich meine Angebote und deren Vorteile besser kommunizieren kann.

Weiter zum Artikel

Markus Glättli