Kurse A-Z

Suche in:
Kursangebot
gesamte Website
x
  • Neuauflage: Bildungsführer Umwelt und Nachhaltige Entwicklung
    Neuauflage: Bildungsführer Umwelt und Nachhaltige Entwicklung

     Shop

Bildungsführer Umwelt und Nachhaltige Entwicklung

Neuauflage mit über 200 Bildungsangeboten

Berufe mit Zukunft - dank dem Bildungsführer Umwelt und Nachhaltige Entwicklung


sanu future learning ag präsentiert ihren neuen Bildungsführer Umwelt und Nachhaltige Entwicklung, welcher vor Kurzem erschienen ist. Die bilinguale Publikation enthält gegen 200 berufsbegleitende oder Vollzeit-Bildungsangebote in der Schweiz und im nahen Ausland. Die Orientierungshilfe richtet sich an all jene, die ihre kompetenzen im Umweltbereich erweitern und für die Bedürfnisse eines Zukunftsmarktes gewappnet sein möchte.

Neuauflage
Die Neuauflage 2012 des Bildungsführers bietet eine Übersicht über 200 Bildungsangebote,
darunter 50 Neuheiten. Die Orientierungshilfe gibt Auskunft über deren Inhalt, Dauer, Kosten
und über die Art des Abschlusses. Ein nach Umweltthemen gegliedertes Inhaltsverzeichnis
präsentiert die breite Palette an Angeboten, die von Energie über Bau bis hin zu Tourismus
reichen und unterschiedlichste Berufsaussichten bieten.

Bildung mit Zukunft
Unter den zahlreichen zukunftsträchtigen Bildungsangeboten befindet sich beispielsweise die
Weiterbildung zum Solarteur bzw. zur Solarteurin, welche von verschiedenen Institutionen,
verteilt in der ganzen Deutschschweiz, angeboten wird. EN Bau, eine Kooperation von fünf
Hochschulen, reagiert mit ihrem Nachdiplomstudium «Nachhaltiges Bauen» auf die
wachsende Nachfrage an kompetentem Personal im Bausektor. Unter den berufsbegleitenden Ausbildungen rundet sanu future learning ag die Vielfalt mit dem Lehrgang zum Natur- und Umweltfachmann mit eidgenössischem Fachausweis ab.

Fachliche Anerkennung
Der Bildungsführer wurde an seiner Vernissage den Studien- und Laufbahnberatern der
Deutschschweiz präsentiert und ist bei den Bildungsspezialisten auf grosses Echo gestossen. Seitens Universitäten, Fachhochschulen oder privaten Bildungsanbieter wird die Breite und das Layout des Bildungsführers positiv hervorgehoben. Zudem erntet der einfache
Suchmechanismus, differenziert nach persönlichen Kompetenzen und Zielen, einstimmiges Lob.

Der Arbeitsmarkt
Nicht nur die Medien, auch der Arbeitsmarkt ist zunehmend von Bedürfnissen im
Zusammenhang mit Umweltmanagement und Nachhaltiger Entwicklung geprägt. Verschiedene Studien zeigen, dass der Umweltmarkt zwischen 2001 und 2009 gegenüber der Gesamtwirtschaft weltweit doppelt so schnell gewachsen ist, nämlich 6% im Gegensatz zu 3%. Dieser Trend wird anhalten – Prognosen schätzen, das bis 2020 im Umweltbereich
Schweiz weit 70'000 neue Stellen geschaffen werden. Kompetente Fachkräfte im Umwelt- und Nachhaltigkeitsbereich sind also gesucht und müssen ausgebildet werden – für einen
zukunftsträchtigen Weg mit Karrieremöglichkeiten!

Carmen Minder

Wissenschaftliche Mitarbeiterin | Projektkoordinatorin Bildungsführer Umwelt | Administration sanu durabilitas

X
© 2014 sanu future learning ag / sa
entwickelt von metaphor - intelligente weblösungen